Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Neuer Asphalt auf der Schillerstraße

Nach Wasserrohrbruch Neuer Asphalt auf der Schillerstraße

Und schon wieder eine Baustelle an der Ecke Schillerstraße/Pestalozziallee, diesmal aber nur für einen Tag: Die Fahrbahn erhielt wieder eine Asphaltschicht – es war der Abschluss einer Reparaturmaßnahme aus dem November.

Voriger Artikel
Sicherheit beim Online-Banking: Auch der Nutzer ist gefragt
Nächster Artikel
Stadt dementiert Gerüchte über Ratten an Schule

Baustelle vor der Altdeutschen Bierstube: Die Reparaturarbeiten haben ihren Abschluss gefunden.

Quelle: Britta Schulze

Innenstadt. Nach einem Rohrbruch hatte die LSW Mitte November Erneuerungsarbeiten an einer Trinkwasserleitung durchführen lassen; um die Schadens-Stelle überhaupt zu finden, mussten gleich zwei Gruben ausgehoben werden. Die Rechtsabbiegespur von der Schillerstraße zur Pestalozziallee blieb in Höhe der Altdeutschen Bierstube tagelang gesperrt. Nach dem Rohrbruch repariert war, konnte die Fahrbahn aber nur provisorisch mit Pflastersteinen wieder hergestellt werden – offenbar gar es eine kleine Verzögerung bei der Lieferung von Asbest.

Nun aber war das Material vorrätig. „Die Straßenoberfläche kann somit wieder hergestellt werden, die Maßnahme ist damit abgeschlossen“, sagt LSW-Sprecherin Birgit Wiechert. Unterm Strich war’s der dritte Arbeits-Einsatz dort innerhalb kurzer Zeit: Bevor die LSW in Aktion trat, hatte die Stadt die abgesackte Mittelinsel reparieren lassen.

Von Ulrich Franke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr