Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Neue Schule bei „Beste Klasse Deutschlands“

Wolfsburg Neue Schule bei „Beste Klasse Deutschlands“

Die 7b der Neuen Schule quizzt im Fernsehen um den Titel „Die beste Klasse Deutschlands“! Am 9. Februar reisen die 24 Schüler um Klassenlehrerin Marion Schulz nach Köln zur Aufzeichnung der beliebten Kika-Sendung. Bis dahin wird das Allgemeinwissen aufgefrischt.

Voriger Artikel
„Die Verlogenheit der Politik bringt mich auf die Palme“
Nächster Artikel
Kurioser Fund: Motorroller lag im Teich

Wird das „die beste Klasse Deutschlands“? Die 7b der Neuen Schule ist in der beliebten Kika-Show mit Moderator Malte Arkona zu sehen.

Quelle: Privat/Kika

„Wir freuen uns alle riesig“, sagt die Klassenlehrerin. Fast 1400 Bewerbungen ging bei Kika ein, durchsetzen konnten sich in einer Auswahl von 32 Klassen auch die Wolfsburger. „Seit der fünften Klasse wollten die Kinder bei der Sendung mitmachen“, sagt Marion Schulz lachend. „Dass es so prompt mit der Bewerbung klappte, ist toll.“

Damit die Kids geistig noch fitter werden, schauen sie täglich Nachrichten und lesen viel. Denn Moderator Malte Arkona hält viele knifflige Fragen und ungewöhnliche Experimente für die Schüler bereit. Es geht um Wissensgebiete wie Sport, Natur, Musik, Erdkunde sowie Essen und Trinken. Aber neben Wissen zählen auch Teamwork und strategische Spielzüge.

In Köln wird die erste Runde von „Die beste Klasse Deutschlands“ aufgezeichnet. „Die Kinder sind zwar sehr ehrgeizig“, sagt die Klassenlehrerin, „aber sollten wir ausscheiden, nehmen wir es sportlich: Dabei sein ist alles!“

Die Kika-Sendereihe wird vom 18. April bis 13. Mai ausgestrahlt - vier Wochen lang quizzen 32 Klassen in 20 Duellen gegeneinander.

jes

Chance

ein Kommentar von Claudia Jeske

Staubtrocken und langweilig? Nein, so muss Unterricht nicht sein. Und so ist Unterricht auch längst nicht mehr.

omputer gehören mittlerweile ebenso ins Klassenzimmer wie Smartboards. Zwar steht der Besuch beim Fernsehen nicht zwingend auf dem Lehrplan, aber die Schüler machen eine tolle Erfahrung, stellen Teamwork unter Beweis und erweitern ihr Allgemeinwissen.

Eine Chance, die sich eine Schule für ihre Schüler nicht entgehen lassen sollte.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang