Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Neue Grundschule für Nordsteimke?
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Neue Grundschule für Nordsteimke?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 07.01.2014
Grundschule in Nordsteimke: Für vier Klassen ist das Gebäude zu klein - daher ist eine neue Grundschule im geplanten Neubaugebiet angedacht. Quelle: Foto (Archiv): Manfred Hensel
Anzeige

Die Anregung zu den Plänen kam von der Elterninitiative, der Ortsrat stellte bereits einen Antrag.

Aktuell gibt es in der alten Grundschule in Nordsteimke lediglich Platz für zwei Schulklassen, ab der dritten Klasse gehen die Kinder auf die Hellwinkelschule. Kein haltbarer Zustand, findet die Elterninitiative Nordsteimke: „Für Kinder im Grundschulalter ist Beständigkeit wichtig“, betont Andrea Schunter-Paschke. Die Klassenverbände sollten nicht getrennt werden. Auch sollte die Grundschule zu Fuß erreichbar sein. „Seit Jahren schon kämpfen wir dafür.“

Mit Erfolg: „Die Verwaltung sieht den Bedarf“, betont Bachmann. Doch sind in der alten Grundschule aus Platzgründen keine vier Schulklassen möglich. Daher die Idee: Im Zuge des Neubaugebietes soll die Verwaltung dort eine neue Grundschule planen. Bachmann: „In der Größenordnung - zweizügig und ganztags - geht es nur mit einem Neubau.“ Auch die Eltern haben entsprechende Zusagen von der Verwaltung. Schunter-Paschke: „Ich hoffe, dass es auch so passiert.“

Doch da kann die Verwaltung noch keine Aussage machen, so Sprecher Andreas Carl: „Die verwaltungsinterne Abstimmung dazu ist noch nicht abgeschlossen.“

mbb

Anzeige