Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Neue Grippeimpfaktion wegen der großen Nachfrage
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Neue Grippeimpfaktion wegen der großen Nachfrage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:13 30.10.2018
Grippeimpfung: Sozialdezernentin Monika Müller ließ sich bereits im Oktober impfen. Das Gesundheitsamt bietet einen zweiten Termin an. Quelle: Sebastian Bisch
Wolfsburg

Die Grippeschutzimpfung wird am Montag, 5. November, von 8.30 bis 16 Uhr im Gesundheitsamt (Rosenweg 1a) stattfinden. Die Mitarbeiter sind auf 200 Personen vorbereitet. „Leider kann auch dieses Mal nicht garantiert werden, dass der Impfstoff für alle reicht. Bei starkem Andrang muss mit Wartezeiten gerechnet werden“, sagt Stadtsprecherin Elke Wichmann.

Grippeimpfung ist für viele Versicherte kostenlos

Für die Mitglieder vieler gesetzlicher Krankenkassen ist die Impfung kostenlos. Die Versichertenkarte muss allerdings vorgelegt werden. Wenn keine Kostenübernahme durch die Krankenkasse vorliegt, muss ein Unkostenbeitrag von 13 Euro bezahlt werden, den vielen Krankenkassen auf Vorlage der Quittung erstatten.

Von der Redaktion

„Geflüchtete Mädchen und Frauen im Sport in Wolfsburg“ war das Thema einer Netzwerkveranstaltung des Bündnisses „Willkommen im Fußball“ am Sonntag im Eventcenter der Volkswagen Arena.

30.10.2018

Brandwunden, Schnitte, blaue Flecke – vier Mitglieder des Jugendrotkreuzes Fallersleben haben gelernt, all das zu schminken. Die „realistische Notfalldarstellung“ hilft bei Übungen der Feuerwehr. Aber auf für Halloween haben die vier einige Tipps.

30.10.2018

Lesung kann jeder, sie mit Schauspiel zu kombinieren, machen nicht so viele. Das tun aber der Wolfsburger Schauspieler Roland Kalweit und sein Kollege Danny Richter bei ihren Krimi-Veranstaltungen. Beim Braunschweiger Krimifestival zeigt das Motown Theater „Die Abenteuer des Sherlock Holmes“.

30.10.2018