Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Nachwuchstrainer lernten beim neuen VfL-Coach

Wolfsburg Nachwuchstrainer lernten beim neuen VfL-Coach

Wolfsburg. Auf Einladung von VW hospitierten jetzt die Nachwuchstrainer Lukas Kalkhoff (19) aus Emden und Kosta Soulios (18) aus Hannover bei der U16-Mannschaft des VfL Wolfsburg. Volkswagen ist Förderer des Junior-Coach-Projekts des Niedersächsischen Fußballverbandes und unterstützt die Ausbildung von jungen Trainern.

Voriger Artikel
Terror-Alarm in der VW-Arena: 400 Polizisten üben den Ernstfall
Nächster Artikel
Polizei warnt: Taschendiebe am Hauptbahnhof aktiv

Nachwuchs-Coaches zu Gast beim VfL: Kosta Soulios und Lukas Kalkhoff tauschten sich mit dem aktuellen VfL-Coach Valérien Ismael aus.

Vier Tage verbrachten Kalkhoff und Soulios in Wolfsburg, bei der U16 durften sie selbst anleiten und bekamen prompt ein Lob von Trainer Rajko Fijalek: „Die beiden haben das richtig gut gemacht. Man hat schnell gesehen, dass sie nicht zum ersten Mal als Trainer vor einer Mannschaft standen. Hier und da noch etwas mehr Erfahrung und sie werden ihren Weg gehen.“

Nach weiteren Trainingseinheiten stattete Valérien Ismaël, der aktuelle Cheftrainer der VfL-Bundesligaprofis und damals noch U23-Trainer des Vereins, den beiden einen Besuch ab, um mit ihnen zu fachsimpeln. Ismaël gab Einblick in seine Trainertätigkeit. „Die Qualität der Trainer, besonders im Nachwuchsbereich ist immens wichtig, denn sie begleiten die ersten Entwicklungsschritte von Spielern und sind dafür verantwortlich, Talente angemessen zu fördern und Potenziale zum Vorschein zu bringen.“, so der 41-Jährige.

In Wolfsburg erlebten die jungen Sportler die Begegnung der U16 des VfL II gegen den SV Werder Bremen II sowie das Bundesligaspiel VfL Wolfsburg gegen RB Leipzig. Eine abschließende Begegnung mit den VfL-Profis Robin Knoche, Diego Benaglio und Marcel Schäfer setzte das i-Tüpfelchen auf ein einmaliges Erlebnis für die jungen Nachwuchstrainer.

ke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang