Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Nachtfahrverbot für Lastwagen: Die Schilder stehen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Nachtfahrverbot für Lastwagen: Die Schilder stehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:26 16.04.2018
Jetzt stehen die Schilder: Im Stralsunder Ring in Westhagen gilt ab sofort ein Nachtfahrverbot für Lastwagen. Quelle: Roalnd Hermstein
Westhagen

Damit dürften von nächtlichem Lärm geplagte Anwohner jetzt zumindest etwas aufatmen. Immer wieder hatte sich der Ortsrat in der Vergangenheit für eine Beschränkung des Lkw-Verkehrs auf der Verbindungsstrecke vom Dresdener Ring zum Mörser Knoten stark gemacht.

Nach Auswertung einer neuerlichen Verkehrszählung entschied die Stadt dann Anfang März, ein Nachtfahrverbot für Lastwagen umzusetzen. Das Ergebnis waren am Jahresanfang 30 Lastwagen in der Zeit zwischen 22 und 6 Uhr gewesen. Eine wichtige Ausnahme gibt es: Linienbusse dürfen den Stralsunder Ring auch nachts entlangfahren.

Ortsrat legt beim Thema Verkehr nicht die Hände in den Schoß

Für den Westhagener Ortsrat steht allerdings schon fest, jetzt keineswegs in Sachen Verkehr die Hände in den Schoß zu legen. „Wir bleiben dran. Die hohe Verkehrsbelastung auf dem Stralsunder Ring wird uns auch weiterhin beschäftigten“, betonte Ortsbürgermeisterin Ludmilla Neuwirth (CDU) unmittelbar nach der Entscheidung der Stadt, ein Nachtfahrverbot für Lastwagen anzuordnen.

Vor allem bei einem Stau auf der A 39 nutzen viele Autofahrer den Stralsunder Ring immer wieder als Ausweichstrecke. Angesichts einer generell hohen Verkehrsdichte kommt es allerdings gerade zu Stoßzeiten vor, dass Anwohner die Grundstücke mit dem eigenen Pkw erst nach minutenlangen Wartezeiten verlassen können.

Von Jörn Graue

Auf der Landesstraße 290 zwischen Reislingen und Nordsteimke sind am Freitagmorgen zwei Autos frontal zusammengestoßen. Warum der schlimme Unfall passierte, muss jetzt die Polizei herausfinden.

13.04.2018

Ein neues Konzert-Format gibt es bald in dem Wolfsburger Kulturzentrum Hallenbad. Sängerin Elif aus Berlin macht den Auftakt, weitere „Geheimtipps“ folgen.

13.04.2018

Es war buchstäblich ein unvergesslicher Abend im neuen Hotel Courtyard by Marriott am Allersee: Zum 7. Entscheiderinnen-Abend empfing am Donnerstag Claudia Kayser, Direktorin der Volksbank BraWo, rund 120 Frauen in Führungspositionen aus Wolfsburg und der Region.

13.04.2018