Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
„Nacht in Tracht“ beim Rummel

Partyband „Die Grafen“ sorgt für Stimmung „Nacht in Tracht“ beim Rummel

Auftakt mit einer Riesen-Gaudi: Am Freitag, 19. Mai, startet der Wolfsburger Rummel und gleich am ersten Abend gibt es mit der dritten „Nacht in Tracht“ einen besonderen Höhepunkt. Die angesagte Partyband „Die Grafen“ aus Österreich macht ab 19.30 Uhr (Einlass ab 17.30 Uhr) im Festzelt Stimmung.

Voriger Artikel
e-Auto unterwegs laden: Nicht immer ganz einfach
Nächster Artikel
Sinnvolle Nutzung für den E-Cube

Da tanzen die Besucher auf den Bänken: Im Rahmen des Schützenfestes im Allerpark steigt wieder die „Nacht in Tracht“.

Quelle: Gero Gerewitz

Wolfsburg. Dennis Ehrhoff von der Jembker Agentur Hufevents holt die Party-Band zum ersten Mal nach Wolfsburg. „Sie spielen als Hauptband auf der Wiener Wiesn, begeistern dort die Massen und schaffen den Spagat von traditioneller Volksmusik bis hin zu aktuellen Charthits“, weiß Ehrhoff.

Er hofft auf ein ausverkauftes Haus und ausgelassene Stimmung im Festzelt. Gäste, die in Dirndl und Tracht erscheinen, sind ausdrücklich erwünscht.

Die dritte wird übrigens auch die letzte Nacht in Tracht beim Wolfsburger Schützenfest sein. „Aller guter Dinge sind drei, deshalb wird es im nächsten Jahr eine Party mit nagelneuem Konzept geben, die Wolfsburg so noch nie erlebt hat“, so Ehrhoff.

Karten gibt es im Vorverkauf auch bei der WAZ Konzertkasse, Porschestraße 74.

ke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr