Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Nacht in Tracht: Alle tanzten auf den Tischen

Wolfsburg Nacht in Tracht: Alle tanzten auf den Tischen

Wolfsburg. Dirndl, Lederhosen und jede Menge Stimmung im Festzelt: Im Rahmen des Schützen- und Volksfest gab es am Freitagabend zum zweiten Mal die Nacht in Tracht. Mit dabei waren 650 ausgelassen feiernde Gäste, die Band Members und eine waschechte Bierkönigin.

Voriger Artikel
Seat prallt gegen Golf: Mann verletzt
Nächster Artikel
Tankstellenangestellte bespuckt und beleidigt

Riesen-Gaudi beim Wolfsburger Rummel: Die Nacht in Tracht war mit 650 Gästen ein voller Erfolg. Die Besucher tanzten auf den Tischen, mit der Partyband „Members“ wurde es keine Minute langweilig.

Quelle: Gero Gerewitz

„Die letztjährige Nacht in Tracht lief hervorragend, das schrie nach einer Wiederholung“, sagte Veranstalter Dennis Ehrhoff. Die Idee erwies sich auf jeden Fall als gut: 580 Karten gingen bereits im Vorverkauf weg, das Festzelt war schnell gefüllt. „Und 95 Prozent unserer Gäste kommen auch tatsächlich in Tracht, das finde ich sehr schön“, freute sich Ehrhoff.

Ein Bierfass-Anstich gehörte gestern Abend zum zünftigen Programm: Festzelt-Chefin Ulrike Marris griff persönlich zum Hammer. Begleitet wurde sie von der Wittinger Bierkönigin Isabell Schulze. „Hier sind wirklich viele Menschen, die Lust aufs Feiern haben“, lobte die 25-Jährige Knesebeckerin die Nacht in Tracht. Den musikalischen Teil übernahm die Band Members aus Bayreuth mit einem Mix aus Schlager und Rockmusik - auch „Alpenrock“ genannt. Den Besuchern gefiel das Gesamtpaket: „Es ist eine Mordsgaudi - das Party-Event schlechthin“, jubelte Dominik Dorkowski. Auch Michael Schulze, der Wolfsburger Schützenkönig 2015, schaute vorbei: „Es war letztes Jahr schon super, da komme ich gerne wieder“, sagte er.

dn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg