Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Nachmieter von der Warteliste
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Nachmieter von der Warteliste
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:25 04.05.2014
Quelle: Foto: Archiv
Anzeige

So wie Anja G. (Name geändert), die klagt: „Eine Freundin wollte meine Wohnung übernehmen inklusive Küche und Parkett, das ich angeschafft hatte - VWI lehnte dies ab.“

Ulrich Sörgel (Leiter Wohnimmobilien) erklärt, wie es zu solchen Fällen kommen kann: „Ein wesentliches Kriterium ist der Zeitraum, wie lange ein Interessent schon bei uns als wohnungssuchend registriert ist.“ Zweiter Aspekt: Man wolle horrende Abstandszahlungen von Neu- an Altmieter verhindern, die früher bisweilen an der Tagesordnung waren. Unterm Strich gehe es angesichts einer Warteliste von 1800 Personen um „Gerechtigkeit und Transparenz“ bei der Wohnungsvergabe. Seit Januar seien drei Viertel der Wohnungen weitervermietet worden an Interessenten, die teils seit 2011 auf der Liste standen.

Sogar 2000 Interessenten warten auf der langen Neuland-Liste. Hier stehe man zwar vorgeschlagenen Nachmietern weiter offen gegenüber, sagt Sprecherin Stefanie Geisler: „Aber es geht immer auch um wirtschaftliche Aspekte und Gerechtigkeit“ - auch in dem Sinne, dass die schon länger gemeldeten Interessenten von der Warteliste eine faire Chance bekämen. Geisler: „Nach unseren Erfahrungen haben die Mieter hierfür in der Regel auch Verständnis.“

fra

Anzeige