Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Nach dem Stromausfall: LSW wechselt Leitung aus
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Nach dem Stromausfall: LSW wechselt Leitung aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:32 10.08.2014
Baustelle am Berliner Ring: Die LSW tauschte die defekte Leitung aus, die vor einer Woche den großen Stromausfall verursacht hatte. Quelle: Roland Hermstein
Anzeige

Um Punkt 18.09 Uhr fiel am vergangenen Freitag bei Privathaushalten, in Gaststätten, Supermärkten und auf den Straßen der Strom aus. Erst um 20.06 Uhr lief wieder alles normal. Der Grund waren Defekte „an einer Leitung, die quer durch die Stadt führt“, sagte gestern Torsten Benz von der LSW. Sie reicht vom Umspannwerk in Fallersleben über Sandkamp und Reislingen bis Neuhaus.

Einen Fehler in der Kleiststraße konnte die LSW schnell beheben. Ungleich komplizierter war es unterhalb der Kreuzung Berliner Ring/Reislinger Straße. Benz: „Wir wollten die defekte Leitung rausholen, ohne die Straße aufzumachen.“ Das ging so: In den vergangenen Tag legten Bauarbeiter das Rohr mit dem darin befindlichen Kabel an zwei Punkten links und rechts vom Berliner Ring frei, zogen das kaputte Stück heraus und ersetzten es. Dafür wurde auch ein Teil der Fahrbahn gesperrt.

Die zeitweise Sperrung betraf Spuren auf dem Berliner Ring und in der Reislinger Straße. „Wahrscheinlich wird heute alles fertig“, sagt Torsten Benz.

kn

Anzeige