Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Nach VfL-Spiel: Bombenalarm an VW-Arena!
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Nach VfL-Spiel: Bombenalarm an VW-Arena!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:06 09.12.2015
In Decken gehüllt: In der Arena durften Fans für eine Weile nicht nach draußen.
Anzeige

Nach dem Spiel wurde ein Karton auf dem Parkplatz P1 gefunden. Die Polizei befürchtete eine Bombe, die nach Abpfiff in der Menschenmenge hochgeht. Sie sperrte den Bereich um den Parkplatz.

In der Arena durften Fans für eine Weile nicht nach draußen. „Wir konnten dann aber alle um den gesperrten Bereich herumleiten“, sagte Polizeisprecher Sven-Marco Claus. Nur wer sein Auto auf dem Parkplatz P1 stehen hatte, musste lange warten, teils in Decken gehüllt. Spezialisten rückten an. Gegen 23.30 Uhr die Entwarnung: Es war keine Bombe!

Trotzdem ein bitteres Ende eines schönen Fußballabends. Den ganzen Tag über hatten deutsche und 1800 englische Fans in der Innenstadt gefeiert – völlig friedlich.

kn

Wolfsburg. Mit roher Gewalt drangen Unbekannte in die Diskothek Esplanade in der Wielandstraße ein. In der Nacht zu Dienstag hebelten sie die Sicherheitstür aus Stahl auf und auch beim Öffnen des Tresors waren sie nicht gerade zimperlich: Sie knackten den Panzerschrank mit hauseigenem Werkzeug des Esplanade!

11.12.2015

Angriff auf die Demokratie, lang erkämpfte Rechte wie Versammlungsfreiheit und Verbraucherstandards seien in Gefahr - die geplanten Freihandelsabkommen zwischen den USA und Europa TTIP sowie CETA (Europa und Kanada) sind umstritten - auch bei Wolfsburgern. Eine Gruppe übergab am Dienstag einen Brief an SPD-Ratsherr Falko Mohrs.

08.12.2015

Über einen neuen Up konnte sich gestern der Regionalverbund für Ausbildung (RVA) freuen. Möglich gemacht hatten diese Anschaffung Wolfsburg AG, VW-Belegschaftsstiftung und das Autohaus Wolfsburg.

08.12.2015
Anzeige