Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Nach Unfall abgehauen

Wolfsburg Nach Unfall abgehauen

Dreiste Unfallflucht in Nordsteimke: Am Freitagabend gegen 20.50 Uhr rammte ein Unbekannter an der Kreuzung L322/K111 einen Skoda Fabia und fuhr einfach weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Voriger Artikel
Mit modernster Technik auf Verbrecherjagd
Nächster Artikel
Ladendieb per Haftbefehl gesucht

Laut Zeugen kam der Verursacher aus Richtung Reislingen-Südwest und wollte in Richtung Wolfsburg abbiegen. Der Skoda kam aus Richtung Wolfsburg und musste an einer roten Ampel. Der Unfallverursacher bekam die Kurve nicht, rammte den Skoda und haute ab.

Hinweise an die Polizei Wolfsburg unter Telefon 05361/ 46460.

bis

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang