Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 12 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Nach Tempokontrolle: Wolfsburger Ortsschild gestohlen

Wolfsburg Nach Tempokontrolle: Wolfsburger Ortsschild gestohlen

Irgendwer in der Stadt muss ein besonders großer Wolfsburg-Fan sein. Anders ist es kaum zu erklären, dass der Unbekannte das Ortseingangsschild an der Dieselstraße gestohlen hat. Wann das Schild weggekommen ist, können Mitarbeiter des Ordnungsamtes gut eingrenzen: Zufällig hatten sie es erst am Dienstagnachmittag kontrolliert!

Voriger Artikel
Schwarze Serie: Immer mehr Keller-Einbrüche
Nächster Artikel
Auf Politesse zugerast - Geldstrafe für Autofahrer

Wolfsburg-Schild: Nach Tempo-Kontrolle entwendet.

Quelle: Britta Schulze

Am Dienstag von 16.29 bis 19.31 Uhr fand eine Geschwindigkeitskontrolle in der Dieselstraße statt. Bevor das Ordnungsamt einen Blitzer aufstellt, müssen die Mitarbeiter aber einige Dinge kontrollieren - dazu gehören auch die umliegenden Verkehrschilder. Stadtsprecher Ralf Schmidt: „Laut Messprotokoll wurden - vor Beginn der Geschwindigkeitsmessung - die Verkehrszeichen einschließlich des Ortseingangsschildes kontrolliert und als ordnungsgemäß befunden.“

Bei der folgenden Kontrolle registrierte die Stadt dann 1322 Fahrzeuge und 59 Geschwindigkeitsübertretungen. Kurios: Gestern Morgen war das Ortseingangsschild weg, das den Autofahrer auch zeigt, ab wo sie 50 und nicht mehr 70 km/h fahren dürfen. Nur der leere Metallrahmen stand noch an der Dieselstraße.

WAZ-Leser Manfred Böhnke hatte das fehlende Schild bemerkt und gleich beim Ordnungsamt Bescheid gegeben. Die Stadt reagierte schnell. Ein „Wolfsburg“-Schild war zwar nicht zur Hand, aber ein Tempo-50-Schild hängt nun provisorisch an dem Metallrahmen. Somit kann auch die nächste Geschwindigkeitskontrolle kommen...

kn

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr