Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Nach Razzia: Noch zwei Verdächtige

Wolfsburg Nach Razzia: Noch zwei Verdächtige

Bei dem Trio, das dem Landeskriminalamt (LKA) bei einer Razzia im November in Reislingen ins Netz gegangen war, handelt es sich offenbar nicht gerade um kleine Fische im Drogengeschäft: Alle drei Beschuldigten sitzen auch gut drei Monate später noch in Untersuchungshaft.

Voriger Artikel
Polizei warnt vor betrügerischem Stromableser
Nächster Artikel
„Gesamte Situation ist verwirrend!

Razzia in Reislingen: Die Polizei stellte Marihuana sicher.

Quelle: Sebastian Bisch

Und: Auch gegen zwei weitere Verdächtige wurden Haftbefehle erlassen.

Was diesen beiden Verdächtigen genau vorgeworfen wird, wollte die Staatsanwaltschaft nicht sagen. Aber: „Weitere Ermittlungen führten zu diesen beiden Verhaftungen“, so Sprecherin Nicola Kreuzer.

Eine gemeinsame Ermittlungsgruppe Rauschgift des LKA und der Zollfahndung hatte im November zugeschlagen. Nach vorherigen Observierungen stürmte das Einsatzkommando ein Firmengelände in Reislingen und nahm fünf Verdächtige fest. Zudem stellten die Ermittler 20.000 Euro Drogengeld sowie 15 Kilogramm Marihuana sicher (WAZ berichtete exklusiv). Drei der Verdächtigen wanderten anschließend in U-Haft, wo sie heute noch sitzen: Ein 27-jähriger Wolfsburger, der als Haupttäter gilt und die Garage für die Drogendeals auf dem Firmengelände angemietet hatte, sowie eine Frau (29) aus Serbien und ein Mann (30) aus Montenegro - in den Augen der Ermittler wohl Drogenkuriere.

Während bei den mutmaßlichen Kurieren schon Fluchtgefahr als Haftgrund ausreicht - beide haben hier keinen Wohnsitz -, dürfte der mutmaßliche Haupttäter auch wegen Verdunkelungsgefahr einsitzen- im Hintergrund laufen weitere Ermittlungen.

fra/rpf

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände