Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Nach Feuer: Training unter freiem Himmel!

Wolfsburg Nach Feuer: Training unter freiem Himmel!

Das Injoy-Fitnessstudio lässt sich nach dem Großbrand nicht unterkriegen – und ihre Mitglieder auch nicht: Bereits gestern Abend starteten die ersten Outdoor-Kurse unter freiem Himmel. Lauftreff und Walking-Gruppe trainierten. In den nächsten Tagen soll es dazu noch weitere Fahrrad- und Fitness-Angebote für draußen geben.

Voriger Artikel
Islamisches Zentrum verurteilt Pariser Anschlag
Nächster Artikel
Hochzeitsmesse: Die WAZ verschenkt Karten

Große Solidarität: Viele Injoy-Mitglieder kamen gestern Abend trotz schlechten Wetters zu den ersten Outdoor-Kursen nach dem Brand.

Quelle: Tim Schulze / Gerewitz (Archiv)

Gestern Abend zeigten die Mitglieder, wie sehr sie hinter ihrem Fitness-Studio stehen: Bei miesem Regenwetter kamen ganz viele Sportler zum CongressPark, um zu trainieren und sich zu informieren. Walking-Gruppe, Lauftreff und Qutdoor-Fitness waren dabei. Einige liefen um den Schillerteich, andere machten Zirkeltraining im Parkhaus. „Wir wollen damit zeigen, dass es weiter geht“, sagt Heinz Nittel, Übungsleiter der Walking-Gruppe. Die trainiert trotz des Brandes zweimal in der Woche, wie immer draußen. Nach dem Brand fehlen zwar die Duschmöglichkeiten, „aber das ist zu verkraften“, sagt Nittel.

„Es ist gut, dass die Kurse sofort weiterlaufen“, sagt Injoy-Mitglied Inge-Lore Fudalla. „Der Brand ist traurig, aber ich bin mir sicher, dass es weitergeht.“ Davon ist auch Kerstin Seegatz überzeugt, die Outdoor-Fitness macht. „Dass wir so zahlreich gekommen sind, zeigt unsere Unterstützung für das Team.“ Darüber freute sich Kurstrainerin Angela Ballin: „Das zeigt den Zusammenhalt.“

Das Injoy, das nach dem Feuer am Mittwochmorgen geschlossen ist, möchte so schnell wie möglich wieder ein Kursprogramm anbieten, sagt Studioleiter Thomas Ballin. Deshalb sucht das Team mit Hochdruck nach geeigneten Trainingsmöglichkeiten. „Am besten wäre ein Halle, die zurzeit nicht genutzt wird“, erklärt er. Wenn sie Wasseranschluss oder sogar Duschen hätte, wäre das perfekt.

Aktuelle Informationen unter www.injoy-wolfsburg.de.

syt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wolfsburg
Gesperrt und versiegelt: Das Fitness-Studio Injoy. Das Ausmaß der Zerstörung ist nach dem Feuer groß. Im Gebäude nahmen Experten gestern Schadstoffproben (kl Bild).

Tag eins nach dem Großbrand im Fitness-Studio Injoy: Die Polizei hat den Brandort komplett abgesperrt, erst in der nächsten Woche beginnen die Untersuchungen der Brandermittler gemeinsam mit einem Sachverständigen. Gestern bot das Injoy das erste Mal Training unter freiem Himmel an!

mehr
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016