Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Nach Diskobesuch: Unbekannte bedrängen 22-Jährige

Polizei Wolfsburg sucht Zeugen Nach Diskobesuch: Unbekannte bedrängen 22-Jährige

Die Polizei Wolfsburg sucht Zeugen zu einer sexuellen Nötigung, bei der eine 21 Jahre alte Passantin von mehreren unbekannten Tätern in der Nacht zum 19. November bedrängt wurde. Die 21-Jährige konnte sich jedoch losreißen und flüchten.

Voriger Artikel
Autostadt: Weihnachtsmarkt und Science Fiction auf Eis
Nächster Artikel
Dunantplatz: CDU greift Ideen von Daniel Olivier auf

Junge Diskobesucherin in Wolfsburg von Unbekannten bedrängt.

Quelle: Archiv

Wolfsburg. Den Ermittlungen nach war die Betroffene um 00.20 Uhr aus einer Diskothek kommend auf der Kleiststraße auf dem Weg in die Innenstadt, als die fünf jungen Männer entgegen kamen.

Sie sei selber stark alkoholisiert gewesen und habe die Gruppe um ein Telefon gebeten, berichtete das Opfer. Plötzlich wurde sie jedoch in einen Hinterhof gedrängt, wo es der 21-Jährigen gelang, wieder wegzulaufen.

Einer der Männer hatte eine auffällige gelbe Daunenjacke an, so ein Beamter. Daher hoffen die Ermittler, dass der Vorfall beobachtet wurde.

Alle Beteiligten hatten südeuropäisches Aussehen. Hinweise nimmt die Polizei Wolfsburg unter Telefon 05361-46460 entgegen.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Welt-Aids-Tag 2016 in Wolfsburg