Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Mutig: VW-Mitarbeiter stellt Auto-Dieb
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Mutig: VW-Mitarbeiter stellt Auto-Dieb
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 18.11.2015
Heinrich-Nordhoff-Straße: Auf dem Mittelstreifen wurde ein Autodieb festgenommen, ein VW-Mitarbeiter hatte ihn verfolgt. Quelle: Photowerk (bs)

Die Polizei rückte an, auf dem Mittelstreifen in Höhe des Autohauses Wolfsburg klickten dann die Handschellen.

Das war passiert: Der VW-Mitarbeiter fuhr mit zwei Kollegen zur Spätschicht und suchte gegen 13.40 Uhr einen freien Platz auf dem Parkplatz an der Heinrich-Nordhoff-Straße. „Dabei beobachteten sie zwei Männer, die sich an einem 13 Jahre alten VW-Bus zu schaffen machten und Aufbruchwerkzeug dabei hatten“, so Polizeisprecher Sven-Marco Claus. Den Wagen hatte das Duo bereits geöffnet.

Mutig sprach der 30-Jährige die Männer an, die daraufhin flohen. Einem der beiden lief der VW-Mitarbeiter hinterher, auf der Nordhoff-Straße konnte er ihn stellen. Seine Kollegen hatten in der Zwischenzeit die Polizei verständigt, einer der Beamten warf den Autodieb auf dem Mittelstreifen zu Boden und legte ihm Handschellen an.

Der Mann aus Potsdam ist der Polizei wegen verschiedener Delikte bekannt, er sitzt jetzt im Gefängnis. Seinem Komplizen gelang hingegen die Flucht.

syt

Die Sicherheitsvorkehrungen rund um das VfL-Spiel am Samstag gegen Bremen werden eine bisher ungekannte Dimension erreichen: Rund ums Stadion patrouillieren Polizisten mit Maschinenpistolen. „Nicht wegen einer konkreten Gefährdungslage, aber wir wollen dem gesteigerten Sicherheitsbedürfnis der Besucher erkennbar Rechnung tragen“, sagt Polizeichef Hans-Ulrich Podehl.

18.11.2015

Müssen Bibliothek, Medienzentrum und Volkshochschule sich organisatorisch zusammenschließen, auch wenn das Bildungshaus voerst nicht gebaut wird? Darüber stritten sich die Mitglieder gestern im Rat der Stadt.

18.11.2015

Zu einer „Zauberhaften Winterwelt“ lädt die Autostadt vom 27. November bis 6. Januar in die Parklandschaft ein (WAZ berichtete). Der Aufbau läuft bereits auf vollen Touren, diesmal sogar tagsüber. „Das ist spannend für die Besucher“, sagt Ralf Luhnen, Leiter der Eventabteilung.

18.11.2015