Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Musikschule feiert 50. Geburtstag mit Festakt und Konzerten
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Musikschule feiert 50. Geburtstag mit Festakt und Konzerten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:04 21.03.2017
50 Jahre Musikschule: Die Band "Crowd Above Nine" tritt auf.
Anzeige
Wolfsburg

Den Auftakt machen um 13.30 Uhr die Kinder des Projektes Kita mit einer offenen Probe auf der Bühne im Nichtschwimmerbecken. Dort spielen anschließend die „Plagiats“ und die bekannte Band „Crowd Above Nine“ auf. Einen fetzig-jazzigen Schlussakzent setzt die Big Band Wolfsburg unter Leitung des Saxophonisten Nico Finke.

Vom Harfen-Ensemble Harfeggio unter Leitung von Christiane Rosenberger über das Folk-Ensemble Clover (Leitung Hans Keck) und Cellophonie (Leitung Charlotte Foltz) bis hin zum Geselligen Tanzen (Leitung Susanne Steinkrüger) und zum Blockflöten-Ensemble Flauto Dolce (Leitung Katrin Heidenreich) reicht die Bandbreite der Gruppen im Schwimmerbecken. In einem eigenen Konzert werden Instrumentalschüler vielfältige Kammermusik präsentieren. Abgerundet wird das Programm dort vom Jazz- und Popchor der Musikschule unter Leitung von Juliette Jacobsen, als Gäste spielen die Musiker des Akkordeonorchesters AcconBrio unter Leitung von Grit Wanzek.

Das Schlagzeug-Ensemble der Musikschule unter Leitung von Marek Reimann und das gemischte Erwachsenen-Ensemble Quodlibet unter Leitung von Ulf Klebig, das Saxophon-Ensemble unter Leitung von Carola Bäumler sowie das Horn-Ensemble von Michael Klamp treten auf der Bühne im Kino auf. Ein Vocal Special bietet den Gesangstalenten der Musikschule ein Podium, ihre Songs vorzutragen. Auch Lehrkräfte der Musikschule bringen ihre eigenen Formationen in das große Musikschulfest ein.

Wer ins Büro geht, will für seine Firma gute Arbeit abliefern und denkt dabei kaum an sich selbst. Doch das wirkt sich auf Dauer auf den Körper aus, besonders auch auf den Rücken. Rückenschmerzen sind das Volksleiden schlechthin. Dagegen helfen tägliche kleine Übungen.

22.03.2017

„Fake News“ sind in aller Munde, jetzt treiben auch falsche Polizisten in Wolfsburg ihr Unwesen, und das mit einer gefälschten Telefonnummer. Davor warnt die „richtige“ Polizei.

21.03.2017
Stadt Wolfsburg Auch Wertgutscheine können umgetauscht werden - "Venga Venga": Besucher können vermisste Bekleidung melden

Nach dem vorzeitigen Abbruch der „Venga Venga-Party am frühen Sonntagmorgen vermissen einige Besucher Kleidungsstücke aus der Garderobe. Sie können dies vom heutigen Dienstag bis zum kommenden Donnerstag, jeweils von 10 bis 18 Uhr, im CongressPark dokumentieren lassen.

21.03.2017
Anzeige