Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Musikalische Zeitreise in Detmerode
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Musikalische Zeitreise in Detmerode
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:45 23.05.2016
Stephanuskirche in Detmerode: Das Konzert der Freien Waldorfschule mit der Domsingschule Bad Gandersheim war gut besucht. Quelle: Lars Landmann
Anzeige

Schon der Auftakt des Konzerts zeigte, dass die Arrangements an diesem Abend überraschen würden - aus verschiedenen Positionen im Raum stimmten die Schülerinnen und Schüler das erste Stück an, versammelten sich zu einer Tanz- und Singeinlage auf der Bühne und ließen die „Goldenen Zwanziger“ lebendig werden. Spätestens nach dem dritten Stück hatten die jungen Künstler die Herzen des Publikums für sich gewonnen.

Bald darauf bewegten sich die Sängerinnen und Sänger mit dumpf knallender Body-Percussion durch den Raum und fielen in den Rhythmus von Michael Jacksons „Bad“. „Der andauernde Applaus zeugte von großer Begeisterung für die Leistung der Schülerinnen und Schüler, zollte aber genauso Anerkennung für die herausragende Arbeit der Chorleiterin Ida Danzber“, sagt Marjatta Kießl von der Waldorfschule.

Wolfsburg. Ein Wochenende, das unter die Haut ging: Zum dritten Mal zeigte das Team vom Tattoo-Studio Culture Shocks mit geladenen Gästen im Kulturzentrum Hallenbad sein Können. Tattoo-Studio-Inhaber und Veranstalter Olli Fiedler brachte Künstler der Tattoo-Szene und Fans zusammen.

23.05.2016

Wolfsburg. Auf eine Entdeckungstour zwischen Kunst und Architektur begaben sich am Sonntag die Besucher beim Tag der offenen Tür im Kunstmuseum. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand die Präsentation der aktuellen Großausstellung „Wolfsburg unlimited“. Zudem fanden im Studio mehrere Aktionen für Familien statt.

25.05.2016

Wolfsburg. Das Wolfsburger Klinikum, das in diesem Jahr seinen 75. Geburtstag feiert, öffnete am Samstag seine Türen für die Öffentlichkeit. Besucher hatten die Gelegenheit, einen Blick hinter die Kulissen des Krankenhauses zu werfen.

22.05.2016
Anzeige