Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Mülltonnen-Ärger auf dem Rabenberg

Wolfsburg Mülltonnen-Ärger auf dem Rabenberg

Für Ärger auf dem Rabenberg sorgen vorzeitig rausgestellte Mülltonnen - denn stehen die Behälter länger als nötig auf dem Gehweg versperrten sie nicht nur Senioren mit Rollatoren den Weg, sondern seien oftmals Ziel von Randalierern und der Wind kippe sie ebenso um. „Das vorzeitige Rausstellen ist ordnungswidrig“, schimpft Anwohner Heinz Kornemann.

Voriger Artikel
Würste gespickt mit Rattengift
Nächster Artikel
Kleinkrieg in der Waldsiedlung

Im Holze: Heinz Kornemann und Adam Ciemniak (v.l.) ärgern sich über Behinderungen durch vorzeitig rausgestellte Mülltonnen.

Quelle: Foto: Hensel

Ortsbürgermeister Adam Ciemniak kennt das Problem aus ganz Wolfsburg: „Auch wenn es oftmals gut gemeint ist, damit der Abholtermin nicht vergessen wird - es sorgt für Probleme.“ Der Fußweg sei blockiert, Randalierer oder der Wind kippen die Tonnen um. „Und wer räumt den Müll dann weg?“, so Ciemniak.

Das ärgert Heinz Kornemann. „Das sieht dann tagelang aus wie auf einer Müllkippe.“ Kornemann erkundigte sich bei der WAS und erfuhr: „Wer Abfallbehälter an einem anderen Tag als dem Abfuhrtermin bereit stellt, handelt ordnungswidrig.“ Das Problem in diesem Fall: Kornemann wohnt in einer Mietwohnung von VW-Immobilien, mit dem Abfallmanagement ist die Firma Innotec beauftragt. „Die Mülltonnen werden in der Regel einen Werktag vor der Abholung vor die Müllplätze gestellt“, so VWI-Sprecher Tobias Fruh.

Ausnahmen gelten bei Leerungen an Feier- und Montagen. „Eine Bereitstellung der Mülltonnen am Tage der Abholung ist logistisch nicht möglich und muss vorab durchgeführt werden“, so Fruh. VWI ging Kornemanns Hinweis trotzdem nach: „Fotos und Besichtigungen vor Ort belegen aus unserer Sicht keine Behinderung von Passanten.“

üt

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr