Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Mülltonnen-Ärger auf dem Rabenberg
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Mülltonnen-Ärger auf dem Rabenberg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 16.02.2014
Im Holze: Heinz Kornemann und Adam Ciemniak (v.l.) ärgern sich über Behinderungen durch vorzeitig rausgestellte Mülltonnen. Quelle: Foto: Hensel
Anzeige

Ortsbürgermeister Adam Ciemniak kennt das Problem aus ganz Wolfsburg: „Auch wenn es oftmals gut gemeint ist, damit der Abholtermin nicht vergessen wird - es sorgt für Probleme.“ Der Fußweg sei blockiert, Randalierer oder der Wind kippen die Tonnen um. „Und wer räumt den Müll dann weg?“, so Ciemniak.

Das ärgert Heinz Kornemann. „Das sieht dann tagelang aus wie auf einer Müllkippe.“ Kornemann erkundigte sich bei der WAS und erfuhr: „Wer Abfallbehälter an einem anderen Tag als dem Abfuhrtermin bereit stellt, handelt ordnungswidrig.“ Das Problem in diesem Fall: Kornemann wohnt in einer Mietwohnung von VW-Immobilien, mit dem Abfallmanagement ist die Firma Innotec beauftragt. „Die Mülltonnen werden in der Regel einen Werktag vor der Abholung vor die Müllplätze gestellt“, so VWI-Sprecher Tobias Fruh.

Ausnahmen gelten bei Leerungen an Feier- und Montagen. „Eine Bereitstellung der Mülltonnen am Tage der Abholung ist logistisch nicht möglich und muss vorab durchgeführt werden“, so Fruh. VWI ging Kornemanns Hinweis trotzdem nach: „Fotos und Besichtigungen vor Ort belegen aus unserer Sicht keine Behinderung von Passanten.“

üt

Eine Straßenbahn für Wolfsburg?! Stadtplaner liebäugeln mit diesem Gedanken, um die Verkehrssituation zu entspannen. Es ist eine Idee mit einem gewissen Charme für die VW-Stadt Wolfsburg auf ihrem Weg zur „echten“ Großstadt.

16.02.2014

Die Serie von Einbrüchen in Wohnhäuser in Wolfsburg reißt nicht ab. Seit Mitte Januar gab es mehr als ein Dutzend Fälle, allein am Wochenende waren es vier Einbrüche an nur einem Tag (WAZ berichtete).

16.02.2014

Wolfsburgs Hundebesitzer leben weiter in Angst: Jetzt sind am Laagberg Giftköder aufgetaucht, am Dienstag fraß ein Hund ein mit Rattengift gespicktes Würstchen und kämpft ums Überleben.

13.02.2014
Anzeige