Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
„Mountain Village Jazzmen“ lassen Jazz-Legenden wieder auferstehen

Jazz & More in Wolfsburg „Mountain Village Jazzmen“ lassen Jazz-Legenden wieder auferstehen

Nach drei erfolgreichen Konzerten geht es am Samstag, 29. Juli, weiter mit Jazz & more in der Wolfsburger Innenstadt. Die WMG begrüßt von 11 bis 14 Uhr die Hamburger Mountain Village Jazzmen auf dem Hugo-Bork-Platz.

Stadtmitte, Hugo-Bork-Platz 52.4231391 10.7877986
Google Map of 52.4231391,10.7877986
Stadtmitte, Hugo-Bork-Platz Mehr Infos
Nächster Artikel
Sommer in Wolfsburg: Regen, Kälte, dunkle Wolken

Mountain Village Jazzmen: Auftritt unterm Glasdach.

Quelle: Boris Baschin

Stadtmitte. Die Mountain Village Jazzmen feierten bereits vor 13 Jahren ihr Debüt bei Jazz & More und überzeugten seitdem immer wieder mit ihrer vielseitigen Musik. Nach kurzer Wolfsburg-Abstinenz sind die Jazzmen in diesem Jahr nun wieder dabei.

Die Gäste können sich auf einen abwechslungsreichen Auftritt mit tollen Dixiland-Rhythmen und feinstem Swing freuen. Bandleader und Schlagzeuger Klaus Albrecht verspricht zudem: „Wir haben auch Titel von Jazz-Legenden wie Louis Armstrong oder Fats Waller im Programm und einige Medleys auf Lager“.

Jazz & more

Jazz & more: Beliebte Reihe bei den Wolfsburgern.

Quelle: WAZ

Präsentiert wird das Konzert von der IG Metall Wolfsburg. Der Erste Bevollmächtigte Hartwig Erb erläutert: „Es ist ganz im Sinne der IG Metall, dass kulturelle Veranstaltungen allen Wolfsburgern zur Verfügung stehen.“.

Zum vierten Konzert gibt WMG-Geschäftsführer Joachim Schingale eine positive Zwischenbilanz: „Wir können Jazz & more schon jetzt wieder als Erfolg werten. Die Begeisterung des Publikums ist auch nach all den Jahren ungebrochen.“

Weitere Informationen sind online unter www.wmg-wolfsburg.de/jazzandmore zu finden.

Von der Redaktion

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg