Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Motorradfahrer (21) bei Unfall schwer verletzt

Wolfsburg Motorradfahrer (21) bei Unfall schwer verletzt

Schwere Verletzungen hat ein Motorradfahrer (21) am Samstagabend bei einem Unfall neben der VW-Arena erlitten. Ein Mercedes-Fahrer (25) hatte das Motorrad offenbar beim Wenden übersehen, es kam zum Frontalcrash zwischen den Fahrzeugen – der 21-Jährige wurde meterweit durch die Luft geschleudert.

Voriger Artikel
Einbruch: Täter flüchten ohne Beute
Nächster Artikel
Ladendieb beißt Kassierer in den Oberarm

Unfall an der VW-Arena: Ein Mercedes-Fahrer übersah beim Wenden einen Motorrad-Fahrer. Es kam zu einem Frontalcrash.

Nach Polizeiangaben wollte der Mercedes-Fahrer aus Wolfsburg gegen 21.40 Uhr in der Straße In den Allerwiesen seinen Mercedes wenden. Dabei übersah er offenbar den 21-Jährigen aus Salzwedel auf seiner Yamaha. Es kam zum Zusammenstoß, der Motorradfahrer wurde durch die Luft geschleudert und stürzte dann auf den Boden.

Polizeisprecher Sven-Marco Claus: „Das Mann wurde schwer, zum Glück aber nicht lebensgefährlich verletzt.“

Das Opfer wurde mit einem Rettungswagen ins Klinikum gebracht, der Sachschaden liegt bei 18.000 Euro. Alkohol war nach Polizeiangaben bei keinem der beiden Fahrer im Spiel; überprüft werde noch, ob das Motorrad womöglich mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war.

fra

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr