Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Motorbike war ein Erfolg: 10.000 Besucher kamen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Motorbike war ein Erfolg: 10.000 Besucher kamen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 15.02.2015
Motorrad-Messe im Congress-Park: Die 20. Motorbike bot den zahlreichen Besuchern nicht nur die neusten Modelle der Vertragshändler und viel Zubehör für ihr Hobby, sondern auch eine Stuntshow mit Michael Threin. Quelle: Photowerk (bea)
Anzeige

Rund 70 Aussteller präsentierten auf der 20. Motorbike ihre Angebote. Unter ihnen befanden sich regionale Motorrad-Vertragshändler und Verkäufer von Schutzkleidung, Zubehör und Schmuck. Bereits am Eröffnungstag kamen viele Besucher in den CongressPark. „Diesmal war auch der Samstag stärker als sonst“, freute sich Jens Rosenberg von der Veranstaltungsagentur Move. Neben den umfangreichen Verkaufsangeboten zog die Stuntshow von Michael Threin, die vor dem CongressPark stattfand, viele Interessierte an. Außerdem konnten die Messe-Besucher ihr Können beim Kurventraining für extreme Situationen mit zwei professionellen Schräglagen-Fahrern testen.

Die Aussteller waren sehr zufrieden: „Man trifft hier viele Motorrad-Begeisterte, und wir haben auch diesmal viele gute Gespräche mit Interessenten geführt“, sagte Michael Palazy von Harley Davidson in Braunschweig. Dem schloss sich Ihago de Lima von Schubert Motors in Vorsfelde an: „Es lief super. Wieder gab es viele Besucher, die auch ebenso viele fachliche Fragen gestellt haben.“

Nicht minder begeistert waren die Gäste: „Ich bin zum dritten Mal auf der Messe, und es ist immer sehr informativ“, sagte Andreas Peters. Jörg Behrens war sogar schon im siebten Folgejahr dabei. „Ich interessiere mich besonders für die neuen Modelle, mir gefallen hier die angebotene Vielfalt und die gute Atmosphäre“, sagte er.

Rosenberg zog abschließend ein positives Fazit: „Wir sind allesamt sehr zufrieden mit der Messe. Da freuen wir uns jetzt schon auf das nächste Jahr.“

dn

Die Polizei sucht den Fahrer eines Mercedes Kombi. Er soll am Samstagvormittag auf dem Dresdener Ring (Westhagen) einem Linienbus die Vorfahrt genommen haben.

15.02.2015

Nach dem Wirbel um den Rathausvorplatz hat sich gestern Oberbürgermeister Klaus Mohrs zu Wort gemeldet. Er betonte, die Kosten für die Maßnahme sollten so gering wie möglich gehalten werden.

15.02.2015

Mörse. Großbrand in Mörse! Der „Club 35“ in der Hattorfer Straße brannte am Samstagmorgen ab, vier Menschen wurden verletzt.

15.02.2015
Anzeige