Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Morgen ist Wolfsburg-Marathon: 3300 Läufer, 25.000 Zuschauer

Wolfsburg Morgen ist Wolfsburg-Marathon: 3300 Läufer, 25.000 Zuschauer

Nur noch ein Tag bis zum Startschuss: Der 9. Wolfsburg-Marathon beginnt morgen um 10 Uhr auf dem Hollerplatz.

Voriger Artikel
Drei Tatorte: Autodiebe schlugen zu
Nächster Artikel
6000 neue Wohneinheiten bis 2020

Quer durch die Stadt führt der Marathon - Startschuss ist auf dem Hollerplatz – Viele Helfer sind im Einsatz.

Quelle: Sebastian Bisch

Bis zu 3300 Teilnehmer werden auf den drei verschiedenen Laufstrecken erwartet, das wäre Rekord. Als erstes starten die Marathonläufer - sie haben mit insgesamt knapp 42,2 Kilometern die längste Strecke zu bewältigen. Ihr Lauf führt sie erstmals am Schloss vorbei, aber auch Autostadt und Allerpark liegen an der Strecke. Bis 10.30 Uhr folgen die Fünf-Kilometer- und die Halbmarathonläufer - sie stellen mit rund 1400 Anmeldungen die größte Teilnehmergruppe dar. Der Startschuss für die Zehn-Kilometer-Läufer fällt um 13.30 Uhr, zuletzt gehen dann um 15 Uhr die Kinder des Bambinilaufs an den Start.

Schirmherr des Marathons ist Wolfsburgs VW-Werkleiter Jens Herrmann, der als passionierter Läufer auch selbst an den Start geht. „Vor einigen Jahren habe ich das Laufen für mich wieder entdeckt“, erklärte Herrmann. „Nun freut es mich, viele Gleichgesinnte im Werk Wolfsburg gefunden zu haben.“

Auch am Rande der Strecke dürfte viel los sein: Bis zu 25.000 Personen werden laut Veranstalter für eine tolle Stimmung sorgen und die Läufer anfeuern. 850 Helfer sind im Einsatz, um für die Sicherheit und einen reibungslosen Ablauf zu sorgen. Auf dem Hollerplatz ist durch Cateringstände fürs leibliche Wohl gesorgt, auch das Rahmenprogramm findet dort statt.

Läufer, die sich bereits heute auf den Wolfsburger Marathon einstimmen möchten, können von 18 bis 20 Uhr zur traditionellen Nudelparty im RothCampus Fallersleben kommen und sich dort stärken.

WAZ-INFO: Wolfsburg-Marathon

Start und Ziel
Start und Ziel für alle Läufe des Wolfsburg-Marathons am 14. September ist der Hollerplatz.

Startzeiten
10 Uhr: Marathon
10.20 Uhr: Fünf-Kilometer-Lauf
10.30 Uhr: Halbmarathon
13.30 Uhr: Zehn-Kilometer-Lauf sowie Bambinilauf (vier Startwellen).

Anmeldungen
Die Onlineanmeldung ist bereits geschlossen. Nachmeldungen während der Ausgabe der Startunterlagen sind möglich.

Startunterlagen-Ausgabe:
13. September von 14 bis 18 Uhr, Sporthalle des VfL, Elsterweg; 14. September ab 7.30 Uhr bis 40 Minuten vor dem jeweiligen Start am Rathausplatz.

Organisation
Veranstalter des Marathons sind der VfL und die Stadt. Im Helfereinsatz sind unter anderem das DRK, die Malteser, Polizei, Berufsfeuerwehr und der Volkswagen-Gesundheitsschutz.

Rahmenprogramm
Es gibt Cheerleading und Wushu des VfL Wolfsburg, Trommelgruppen, Animation und Moderation durch Opa Wolter.

Nudelparty
Die traditionelle Nudelparty findet am Samstag, 13. September, von 18 bis 20 Uhr im RothCampus in Fallersleben statt.

dn

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg