Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -1 ° bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Morastige Aller:64 Warnschilder

Wolfsburg Morastige Aller:64 Warnschilder

Gefahr an der Aller! Noch in dieser Woche stellt die Stadt 64 Warnschilder auf, mit denen das Betreten des Uferbereichs verboten wird. Grund: Auf drei Kilometern ist das Gewässer so morastig, dass Menschen einsacken und versinken könnten.

Voriger Artikel
Irrtum mit Kinderkarte: 15-Jähriger soll Strafe zahlen!
Nächster Artikel
Neu: Ein Stadtplan nur für Radler

Betroffen ist die Aller zwischen der B 188 (Höhe Schloss) und der letzten Kurve vor Vorsfelde. Mitte Juli hatte der Aller-Ohre-Verband eine dringende Warnung an die Stadtverwaltung gegeben, die umgehend reagierte - aufgrund der Verschlammung besteht bei Betreten der Uferzonen Lebensgefahr (WAZ berichtete).

Mittlerweile sind die bestellten 64 Warnschilder im Rathaus eingetroffen, bis Ende der Woche sollen alle entlang der Strecke aufgestellt sein.

Neben dem Betretungsverbot wurde auch ein sofortiges Angelverbot durch die Stadt verhängt, was den Sportfischerverein als Pächters dieser Aller-Abschnitts hart trifft. „Das Revier haben wir für mindestens zwei Jahre verloren“, ärgerte sich SFV-Vorsitzender Uwe Latzel. Besonders ärgerlich: „Eigentlich sollte die Aller schon zur Landesgartenschau vor zehn Jahren entschlammt werden...“

Doch wann dies wirklich geschieht, steht in den Sternen. Stadt-Sprecherin Elke Wichmann: „Der zuständige Geschäftsbereich prüft das, entsprechende Gespräche werden geführt.“

fra

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Heißhunger auf schnörkellose Hausmannskost stillt in Wolfsburg seit dem 10. Januar 2017 das Restaurant „Unter den Eichen“ in der gleichnamigen Straße am Steimker Berg. Dabei isst - und genießt - das Auge mit. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr