Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Mohrs: B188 soll durchgehend vierspurig werden

Wolfsburg Mohrs: B188 soll durchgehend vierspurig werden

Die B 188 soll zwischen Schlosskreuzung und Weyhausen durchgängig vierspurig werden! Das verriet Oberbürgermeister Klaus Mohrs am Donnerstagabend bei einer Veranstaltung in Reislingen. Mit dem Ausbau will die Stadt Wolfsburg den Verkehrsfluss auf der Bundesstraße beschleunigen.

Voriger Artikel
Unfall: Langer Stau auf Nordhoff-Straße
Nächster Artikel
Nordkopf: Weniger Verkehr, mehr Fußgängerzone

Verkehr auf der B 188: Oberbürgermeister Klaus Mohrs hält den vierspurigen Ausbau der Bundesstraße für „eine der dringendsten Straßenbaumaßnahmen“.

Quelle: Boris Baschin

„Dies ist eine der dringendsten Straßenbaumaßnahmen in Wolfsburg“, sagte Mohrs gestern der WAZ. Die B 188 sei schon jetzt stark belastet. „Vor dem Hintergrund der gewerblichen Erschließungen, die dort in den kommenden Jahren erfolgen werden, muss der Verkehrsfluss auf der B 188 beschleunigt werden“, meint der Oberbürgermeister.

Vor allem bei Warmenau gibt es noch freie Gewerbeflächen. Viele Anwohner ärgern sich schon jetzt über Blechlawinen im Ort. Es müsse daher auch ein Ziel sein, „den Durchfahrtsverkehr aus Kästorf und Warmenau weitgehend rauszuhalten“. Die Hoffnung: Eine durchgehend vierspurige Bundesstraße wäre für Autofahrer so attraktiv, dass sie nicht mehr durch die Dörfer abkürzen.

Der Ausbau sei mehr als nur eine fixe Idee. „Wir haben dazu bereits erste Gespräche mit dem Land geführt“, sagt Mohrs. Auch über die Frage, wer die Kosten trägt, befinde sich die Stadt in Gesprächen. Er betont aber: „Bis zum Start des Ausbaus wird es aufgrund des komplexen Verfahrens noch einige Jahre dauern.“

Den geplanten Ausbau hatte der Oberbürgermeister am Donnerstagabend beim Gespräch über Verkehrsprobleme in Reislingen öffentlich gemacht. Damit hatte er auf den Vorwurf reagiert, die Verwaltung plane immer nur stückchenweise, nicht ganzheitlich.

kn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang