Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Moderne Technik in neuen Fahrzeugen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Moderne Technik in neuen Fahrzeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:02 07.09.2011
Übergabe: Die Berufsfeuerwehr erhielt gestern neue Einsatzfahrzeuge von der Stadt. Quelle: Foto: Franke

OB Rolf Schnellecke, Dezernent Werner Borcherding und Geschäftsbereichsleiter Michael Sothmann übergaben den kleinen Fuhrpark an die Chefs der Berufsfeuerwehr (BF), Johann Edelmann und Christian Ebner. Zwei große Tank- und Hilfelöschfahrzeuge (Kosten je 321.000 Euro) sowie ein Rettungswagen (110.000 Euro) ersetzen ältere Modelle. Von den Großfahrzeugen geht eins an die Freiwillige Feuerwehr Fallersleben, das andere verbleibt als Ersatz bei der BF.

Die Großfahrzeuge sind baugleich und verfügen über multifunktionale Möglichkeiten: Löschen, technische Hilfeleistung, Beleuchtung – alles ist an Bord. Oberbürgermeister Rolf Schnellecke freute sich denn auch über die „Ausstattung nach modernsten technischen Maßstäben“.

Neu ist auch das Design der Fahrzeuge. Ebenso wie zwei unlängst angeschaffte Polos kommen die Großfahrzeuge im orange-grauen Look daher, beklebt mit reflektierender Folie für jeweils mehrere tausend Euro. „Das verbessert die Sichtbarkeit und erhöht die Sicherheit im Einsatz“, so Edelmann. Und: Die Fahrzeuge fahren jetzt auch gleichsam Reklame für die Stadt Wolfsburg, tragen das neue Logo mit dem Wolf an der Seite – eine Kooperation mit der WMG.

fra