Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Modellschiffsclub feierte 40-Jähriges

Wolfsburg Modellschiffsclub feierte 40-Jähriges

Sein 40-jähriges Bestehen feierte der Modellschiffs-club Wolfsburg gestern am Neuen Teich in der Nordstadt. Es wurde gegrillt und geschippert.

Voriger Artikel
Sommerbühne: Lieder vom wütenden Floh
Nächster Artikel
Unfall und Feuer in der City

40 Jahre Modellschiffsclub: Der Verein feierte am Neuen Teich.

Quelle: Roland Hermstein

Der Wolfsburger Verein zählt aktuell 30 Mitglieder. „Der Jüngste ist 13 Jahre alt, der Älteste unserer Truppe 86“, erzählte Vorsitzender Hans-Jörg Weiß. Mit ihren Modellschiffen schippern sie vor allem auf dem Neuen Teich, manchmal aber auch am Salzteich und Detmeroder Teich.

Zur Feier des Tages hatte der Verein gestern seinen selbstgebauten Modellhafen mit Leuchtturm, Anlegestellen und Ladekränen aufgebaut. „Wir wollten keinen Wettbewerb veranstalten“, so Weiß, „sondern einfach den Tag genießen und Spaß haben.“

Und das hatten sie: Mit Gästen von befreundeten Vereinen aus Braunschweig und Gifhorn fachsimpelten die Mitglieder und ließen ihre Modellboote viele Runden auf dem Wasser drehen. Rund 40 verschiedene Modelle hatten die Mitglieder und Gäste mitgebracht. Mit dabei waren Kriegsschiffe, Feuerlöschboote, ein U-Boot und ein 18 Kilo schwerer Schlepper. Bis hin zum Rennboot mit einer Geschwindigkeit von bis zu 35 km/h war alles vertreten.

üt

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang