Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Model Sahra aus Wolfsburg: Rolle im neuen Kinofilm
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Model Sahra aus Wolfsburg: Rolle im neuen Kinofilm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:55 16.09.2013
Gemeinsam standen sie für die Kino-Komödie „Männerhort“ vor der Kamera: Christoph-Maria Herbst und Model Sahra Kozakiewicz aus Wolfsburg.
Anzeige

Eine Modelagentur hatte Sahra Kozakiewicz bei der Produktion vorgeschlagen, die Wolfsburgerin wurde ohne Casting sofort genommen. Jetzt ging‘s zum Dreh in einer Pizzeria in Frankfurt. „Ich spiele in ‚Männerhort‘ die vollblütige Italienerin Maria, die Frau des Pizzabäckers. In der Szene werde ich von Lars, der von Christoph-Maria Herbst gespielt wird, angebaggert. Mehr darf ich dazu erstmal nicht sagen“, erzählt Kozakiewicz und fügt stolz an: „Es war für mich eine Ehre, mit Christoph-Maria Herbst zu drehen. Ich habe alle Stromberg-Folgen gesehen und bin von ihm als Schauspieler und Mensch fasziniert. Er ist wie ich Veganer, und wir konnten uns ein wenig darüber austauschen. Mir war es zur Abwechslung nicht peinlich, mit ihm zusammen eine Pizza ohne Käse zu bestellen.“

Zwei Stunden lang wurde die Szene gedreht. „Ich hatte bisher nur Imagefilme und TV-Beiträge gedreht. Der Kinofilm war eine andere Hausnummer“, so Kozakiewicz. „Ich hatte das Glück, mit tollen Menschen und Schauspielern zusammenzuarbeiten. Natürlich bekommt man Lust auf mehr! Ich weiß aber, dass der übliche Weg eines Schauspielers sehr hart und lang ist. Ich werde deshalb nicht den Anspruch haben, diesen Weg zu gehen, zumal meine Modelkarriere sehr gut läuft.“ Aber: „Ich werde definitiv ein bisschen was in der Richtung machen, um kleinere Rollen zu bekommen.“

rs

Anzeige