Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Mitreißende Melodien aus Filmen und Opern
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Mitreißende Melodien aus Filmen und Opern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 25.05.2016
Benefizkonzert zum 10. Geburtstag der Bürgerstiftung: Das Volkswagen Philharmonic Orchestra spielte im Theater. Quelle: Boris Baschin
Anzeige

Kaum überschaubar war die Anzahl der Gäste, unter ihnen viele ehrenamtliche Helfer, die Oberbürgermeister Klaus Mohrs an erster Stelle willkommen hieß, „denn Sie sind es, die der Bürgerstiftung ein Gesicht geben“.

Vom Feinsten zeigte sich das musikalische Programm: Unter der Leitung von Hans Ulrich Kolf unternahm das Volkswagen Philharmonic Orchestra einen rasanten Streifzug durch die Opernliteratur. Da spannte der Bogen von hochdramatischen Wagner- und Verdi-Klängen zu Mozarts märchenhafter „Zauberflöte“ und Franz von Suppés ausgelassenen „Banditenstreichen“.

Nach der Pause waren Klassiker aus Musicals und Filmen angesagt. Andrew Lloyd Webbers „Phantom der Oper“ durfte nicht fehlen, erst recht nicht die mitreißende Melodienfolge der „West Side Story“ von Leonard Bernstein. Großer Auftritt dann für eine junge Sängerin. Erst 17 Jahre alt, stimmgewaltig und souverän im Auftritt, gewann die Wolfsburgerin Evelyn Mank auf Anhieb die Sympathien des Auditoriums mit Songs aus „Der Hobbit“ und „Skyfall“ (James Bond). Dafür gab’s vom Dirigenten Kolf eine anerkennende Umarmung und vom Publikum begeisterte Bravo-Rufe. Udo-Willi Kögler (Vorstand Bürgerstiftung) brachte es auf den Punkt: „Das war ein toller Abend.“ Und an die Zuschauer gewandt: „Klatschen Sie, vielleicht gibt’s ja eine Zugabe.“ Die gab es sowie andauernde Ovationen für Orchester und Sängerin.

km

Detmerode. Das Wetter spielte mit, Ortsrat und Sportverein Rot-Weiß hatten ihre Vorbereitungen erledigt: Klar, dass da der Mehrgenerationenlauf am Samstag in Detmerode wieder ein Erfolg wurde.

25.05.2016

Am Samstagabend kam es an der Rothenfelderstraße auf einem Radweg zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrradfahrern. Einer der beiden Männer war in falscher Richtung unterwegs. Ein durchgeführter Alkoholtest bei dem Falschfahrer ergab eine Atemalkoholkonzentration von 1,75 Promille. Ihm droht nun ein empfindliche Strafe.

22.05.2016

Westhagen. Wolfsburgs wohl schlimmster Nachbar hat wieder zugeschlagen. Der 68-Jährige, der wegen Streitigkeiten mit und Angriffen auf Nachbarn polizeilich bereits einschlägig bekannt ist, prügelte vergangenen Donnerstag auf einen anderen Bewohner seines Mehrfamilienhauses ein.

22.05.2016
Anzeige