Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Mitreißende Melodien aus Filmen und Opern

Wolfsburg Mitreißende Melodien aus Filmen und Opern

Wolfsburg. Geburtstage sollen gefeiert werden im festlichen Rahmen mit guten Freunden. Genau das tat die Bürgerstiftung Wolfsburg am Freitag mit einem Benefizkonzert im Theater, als sie zum zehnjährigen Bestehen der Stiftung eingeladen hatte.

Voriger Artikel
Über 200 Starter beim Mehrgenerationenlauf
Nächster Artikel
Spannender Blick hinter Kulissen des Klinikums

Benefizkonzert zum 10. Geburtstag der Bürgerstiftung: Das Volkswagen Philharmonic Orchestra spielte im Theater.

Quelle: Boris Baschin

Kaum überschaubar war die Anzahl der Gäste, unter ihnen viele ehrenamtliche Helfer, die Oberbürgermeister Klaus Mohrs an erster Stelle willkommen hieß, „denn Sie sind es, die der Bürgerstiftung ein Gesicht geben“.

Vom Feinsten zeigte sich das musikalische Programm: Unter der Leitung von Hans Ulrich Kolf unternahm das Volkswagen Philharmonic Orchestra einen rasanten Streifzug durch die Opernliteratur. Da spannte der Bogen von hochdramatischen Wagner- und Verdi-Klängen zu Mozarts märchenhafter „Zauberflöte“ und Franz von Suppés ausgelassenen „Banditenstreichen“.

Nach der Pause waren Klassiker aus Musicals und Filmen angesagt. Andrew Lloyd Webbers „Phantom der Oper“ durfte nicht fehlen, erst recht nicht die mitreißende Melodienfolge der „West Side Story“ von Leonard Bernstein. Großer Auftritt dann für eine junge Sängerin. Erst 17 Jahre alt, stimmgewaltig und souverän im Auftritt, gewann die Wolfsburgerin Evelyn Mank auf Anhieb die Sympathien des Auditoriums mit Songs aus „Der Hobbit“ und „Skyfall“ (James Bond). Dafür gab’s vom Dirigenten Kolf eine anerkennende Umarmung und vom Publikum begeisterte Bravo-Rufe. Udo-Willi Kögler (Vorstand Bürgerstiftung) brachte es auf den Punkt: „Das war ein toller Abend.“ Und an die Zuschauer gewandt: „Klatschen Sie, vielleicht gibt’s ja eine Zugabe.“ Die gab es sowie andauernde Ovationen für Orchester und Sängerin.

km

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang