Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Mitarbeiter ziehen ins Theater
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Mitarbeiter ziehen ins Theater
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:01 07.12.2015
Wieder daheim: Marita Stolz hat ihr Büro im frisch sanierten Theater bezogen. Die Kartons müssen noch ausgepackt werden. Quelle: Photowerk (bs)

Hunderte Kartons packten die Mitarbeiter, die ein Umzugsunternehmen dann ins Theater brachte. „Wir sind froh, wieder zu Hause zu sein“, sagt Marita Stolz, die für Öffentlichkeitsarbeit und Marketing zuständig ist. Vor eineinhalb Jahren mussten sie und ihre Kollegen das Theater wegen der bevorstehenden Sanierung verlassen. Damals war nicht klar, ob sie wegen des Platzmangels wieder in die alten Räume zurückziehen. Aber es klappte. „Wir sind alle zusammengerückt“, erklärt Stolz.

Es sei eine schöne Zeit im CongressPark gewesen. „Die Kollegen dort haben uns sehr herzlich aufgenommen“, lobt Marita Stolz. Doch es sei gut, wieder vor Ort arbeiten zu können, das erleichtere die Abläufe. Auch Bernd Upadek, Leiter des Jungen Theaters, hat aus diesem Grund jetzt neben seinem Büro im Theaterpavillon in der Porschestraße ein Büro im sanierten Theater. Nur Intendant Rainer Steinkamp muss noch warten: Seine neuen Büromöbel sind noch nicht da, bis zur offiziellen Eröffnung des Theaters am 24. Januar soll das erledigt sein. Steinkamp hat künftig ein Büro im Theater - und eins im CongressPark, dort ist er Geschäftsführer.

syt

„Köche aus der Region“ war das Motto einer Benefiz-Kochaktion der LSW. Gemeinsam mit Spitzenkoch André Münch vom „Hotel an der Wasserburg“ fand ein Kochabend statt. Insgesamt kamen 2300 Euro an zwei Abenden zusammen, das Geld kommt der Kinderhospizarbeit zu Gute.

07.12.2015

Zwei Wolfsburger Unterstützer der Terrormiliz Islamischer Staat müssen hinter Gitter. Das Oberlandesgericht Celle verurteilte die Deutsch-Tunesier am Montag wegen der Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung. Ayoub B. (27) erhielt vier Jahre und drei Monate Haft, Ebrahim H. B. (26) drei Jahre.

07.12.2015

Schön war‘s! Zum 18. Mal fand am Wochenende die Veranstaltung „Advent im Schloss“ mit zahlreichen Ausstellern und Ständen statt. An zwei Tagen genossen rund 10.000 Besucher die heimelige Weihnachtsatmosphäre rund um das Wolfsburger Schloss.

07.12.2015