Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Mit dem Rad auf Tour: ADFC stellt Programm vor
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Mit dem Rad auf Tour: ADFC stellt Programm vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:45 02.04.2014
Rund um Wolfsburg unterwegs: Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub bietet bis Oktober 21 geführte Touren an. Saisonauftakt ist am Sonntag, 27. April, mit einer Fahrt zum Bernsteinsee. Quelle: Gerrit Pfennig
Anzeige

„Die Touren bieten wir neben unserem verkehrspolitischen Engagement an“, sagt Vorsitzende Maike Neumann-Balzereit, „außerdem sind wird mit Infoständen bei der Auto- und Zweiradmeile am 4. Mai und während der Auftaktveranstaltung zum Stadtradeln am 14. Juni vertreten.“ Ein Faltblatt zu den Touren liegt im Naturschutz-Zentrum, bei der Tourist-Information am Bahnhof und bei der Deutschen BKK aus.

Es gibt vier verschiedene Grundtypen: Die Feierabendtour startet wochentags um 18 Uhr und endet gegen 20 Uhr in einem Biergarten oder einer Kneipe. Es gibt die gemütliche (bis 25 Kilometer) und die sportliche Variante. Tagestouren führen sonntags über Strecken von 60, 80 oder 110 Kilometer. Saisonauftakt ist am 27. April mit einer Fahrt zum Bernsteinsee (Treffpunkt 10 Uhr am Kolumbianischen Pavillon, Allersee).

Die Neubürgertour führt in gemütlichem Tempo zweieinhalb Stunden durch Wolfsburg. Dabei gibt es Infos über Historie und Sehenswürdigkeiten. Bei der Familientour (15 Kilometer) geht es durch den Stadtwald. Pausen für Spiele und Entdeckungen sind eingeplant.

  • Tourenleiter sind Rüdiger Burghardt, Andreas Goltz, Christian Klüting, Matthias Knapstein, Axel Kuba, Maike Neumann-Balzereit sowie Ingrid und Holger Seiler.
  • Mitfahren ist kostenlos, Spenden sind willkommen.
  • Weitere Infos gibt es unter www.adfc-wolfsburg.de im Internet.

Scharfe Kritik äußert die CDU an der Verwaltung. „Die Wolfsburger Sportvereine bekommen Auflagen, die den Sport verhindern statt fördern werden“, fasst Thorsten Werner, Wolfsburger Sportausschuss-Vorsitzender zusammen. Es gebe zu viel Bürokratie.

04.04.2014

Aufatmen bei der Stadtmission: Nach dem Wirbel um mögliche Wohnungsneubauten am Schillerteich meldete sich gestern die Stadt zu Wort. Demnach stehe ein Abriss der Stadtmission nicht zur Diskussion. Bei der christlichen Gemeinde zeigte man sich über diese Antwort erfreut.

04.04.2014

Diese Summe kann sich sehen lassen! 220.500 Euro kamen gestern Abend beim Treffen des Wolfsburger Aktionsbeirates für das Ausbildungsplatz-Projekt „ready4work“ zusammen.

01.04.2014
Anzeige