Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Millionen-Anbau für die BBS 1

Wolfsburg Millionen-Anbau für die BBS 1

Für zwölf Millionen Euro bekommt die Carl-Hahn-Schule (Berufsbildende Schule I) am Schachtweg einen Anbau.

Voriger Artikel
Letzter Wintermarkt in Westhagen
Nächster Artikel
Kampf um die Ärzte: Millionen als Anreiz

Modernisierung im Handwerkerviertel: Unter anderem erhält die BBS 1 (Gebäude rechts) einen Anbau.

Quelle: Hans Bertram

Die Schule für Wirtschaft, Verwaltung und Gesundheit erhält nicht nur einen Neubau, sondern wird auch aufwändig modernisiert. Das Ganze findet im Rahmen der Sanierung des so genannten Handwerkerviertels statt. Der marode Zwischentrakt soll abgerissen werden und einem Neubau weichen. Das angrenzende A-Gebäude wird an den Neubau angepasst und energetisch modernisiert, mit Mensa, hellem Foyer und Selbstlernzentrum - so der Plan der Verwaltung.

Während der Arbeiten am Haus A müssen die Verwaltung und zwölf Unterrichtsräume ausgelagert werden. Stimmt der Rat zu, dann müssen Klassen und Verwaltung zum Schuljahr 2015/16 weichen. Ein Platz für die Verwaltung wird derzeit intern gesucht, die Klassen könnten an die Leonardo-da-Vinci-Gesamtschule nach Kreuzheide ausweichen - ins dritte Obergeschoss des Osttraktes. Die Kosten für die Auslagerung der Klassen sind in den zwölf Millionen Euro noch nicht enthalten und müssen vom Rat gesondert bereit gestellt werden.

Damit sich die Schule nach der Sanierung gut ins moderne Viertel einpasst, soll der Hof geöffnet werden und eine Durchquerung möglich sein. Ein Problem bereiten weiterhin fehlende Parkplätze in der Nähe. Die sind aus Platzproblemen auch auf den angrenzenden Grundstücken offenbar nicht zu realisieren. Einzige Möglichkeit: Die Stadt schafft rund 60 Plätze in der Innenstadt - Kosten: rund 330.000 Euro.

ke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände