Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Milk & Sugar im Park: 1100 Besucher feierten

Wolfsburg Milk & Sugar im Park: 1100 Besucher feierten

Draußen wird‘s langsam ungemütlich, drinnen ging‘s heiß her. Beim Park-Club in der Autostadt feierten Samstagnacht 1100 Besucher mit dem DJ-Duo Milk & Sugar.

Voriger Artikel
Einbruch bei Kleingärtnern: Viel Schaden, kaum Beute
Nächster Artikel
Brutaler Schläger steht vor Gericht

Heiße Party in der Autostadt: 1100 Besucher bevölkerten beim Park-Club die Tanzfläche.

Quelle: Foto: Mario Westphal

Mike „Milk“ Kronenberger und Steffen „Sugar“ Harding sind mit ihren House-Beats seit Jahren international gefragt - und immer wieder verschlägt es sie nach Wolfsburg. Schon zum dritten Mal machte das Duo im Park Stimmung. Und das richtig: Bis in die frühen Morgenstunden feierten die Besucher im Fundament unter den Autostadt-Türmen. Wie zuvor versprochen, brachten Milk & Sugar auch die von vielen Fans herbeigesehnten Hits „Hey (Nah Neh Nah)“ und „Pata Pata“. Nicht fehlen durfte im Park-Club Resident-DJ Tapesh. Zudem legte DJ Elephant Rocker auf.

  • Der nächste Park-Club steigt turnusgemäß am ersten Samstag im nächsten Monat, also am 3. November. Noch hat die Autostadt nicht verraten, welcher Act die Party dann bereichert.

Voriger Artikel
Nächster Artikel