Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Mieterbefragung: VWI-Kunden sind zufrieden
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Mieterbefragung: VWI-Kunden sind zufrieden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:11 21.06.2016
VWI-Mieter sind zufrieden: Bernd Lickfett, Ulrich Sörgel und Roland Stöckigt (v.l.) stellten die Studie am Dienstag vor. Quelle: Boris Baschin
Anzeige

Im Auftrag der VWI hat das Hamburger Institut AktivBo rund 8500 Haushalten (alles VWI-Mieter) einen vierseitigen Fragebogen zugeschickt - „die Rücklaufquote liegt bei 40 Prozent, das ist ein sehr guter Wert“, so Stöckigt. Wichtig: Die Fragebögen wurden anonym ausgewertet, lediglich die Adresse ging in die Auswertung ein, aber keine Namen. Denn, so Stöckigt: „So wissen wir, wo wir gezielt ansetzen können.“

Die Ergebnisse im einzelnen: Mit der VWI als Vermieter und Ansprechpartner sind die meisten Mieter sehr zufrieden. 90 Prozent (plus 43 Prozent gegenüber der Befragung von 2013) lobten die telefonische Erreichbarkeit, 94 Prozent die Öffnungszeiten. „Wir haben unser Call-Center seit der letzten Befragung verbessert“, betonte Bernd Lickfett, Leiter Kundenservice. Ihn freue, dass den VWI-Mitarbeitern Eigenschaften wie „freundlich“, „kompetent“ und „hilfsbereit“ zugeschrieben werden.

Weniger zufrieden sind viele Mieter mit Hauseingang, Treppenhaus, Außenanlagen und Sitzgelegenheiten. „Darauf werden wir reagieren“, verspricht Stöckigt. Auch der Informationsfluss in Bezug auf Baumaßnahmen werde verbessert. Laut Bernd Lickfett gibt es bereits 200 geplante Einzelmaßnahmen: „Darüber werden wir die Mieter informieren.“ Noch im Sommer.

bis

Riesiges Kinderprogramm, internationale Gäste, ein großes Feuerwerk und musikalische Kracher mit der Band Silly als Haupt-Act - die Geburtstagsparty der Wolfsburger IG Metall zum 70-jährigen Bestehen am Samstag ab 14 Uhr auf dem Gelände des Reit- und Fahrvereins wird zum größten Fest des Jahres.

21.06.2016

Am Montagabend wurden zwei 21 und 24 Jahre alte Männer in einer Drogerie in der City-Galerie von einem Mitarbeiter dabei erwischt, wie sie versuchten Parfum zu stehlen. Nach einem kurzen Wortgefecht griffen die Täter den Mitarbeiter an und verletzten diesen. Gegen die beiden polizeibekannten Männer läuft jetzt ein Ermittlungsverfahren.

21.06.2016

Wolfsburg. 2500 Euro spendeten die Wolfsburger Rotarier jetzt für die Tschernobyl-Hilfe des Kirchenkreises Wolfsburg-Wittingen. Seit 26 Jahren ermöglicht diese Aktion Kindern und Müttern aus der 1986 radioaktiv verstrahlten Region, sich in Wolfsburg zu erholen. In diesem Jahr kommt noch eine weitere, ganz persönlich Hilfe hinzu.

21.06.2016
Anzeige