Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Mexiko-Kunstkäfer in der Autostadt

Wolfsburg Mexiko-Kunstkäfer in der Autostadt

Wolfsburg. Kult und Kultur auf vier Rädern: Seit Donnerstag steht ein Käfer-Kunstwerk aus Mexiko für vier Wochen am ZeitHaus der Autostadt. Kunsthandwerker haben den „Vocho Teotihuacano“ mit 19.800 Halbedelsteinen und mystischen Motiven veredelt. Am Ende seiner Deutschland-Tour soll er versteigert werden.

Voriger Artikel
50 Jahre: VWI dankt treuen Mietern
Nächster Artikel
Podehls Anwalt hat jetzt Akteneinsicht

Kunstkäfer: Künstler Hector Garnelo Navarro (r.) zeigt den „Vocho Teotihuacano“ bis 14. November in der Autostadt.

Quelle: Sebastian Bisch

„Nach dem wunderbaren Vochol ist es der zweite mexikanische Käfer, den wir in der Autostadt zeigen“, freute sich Autostadt-Chef Otto-Ferdinand Wachs gestern bei der offiziellen Präsentation. „Wir beteiligen uns an der Versteigerung.“

Zumal der Vocho Teotihuacana ein ganz besonderer Käfer (Vocho) ist: Kunsthandwerker Hector Garnelo Navarro hat ihn mit sechs Kollegen in ein rollendes Kunstwerk verwandelt. Sie haben 19.800 Halbedelsteine aus acht Arten (etwa Obsidian, Jade, Aventurin-Quarz) angebracht und verschiedene Motive aus der Zivilisation von Teotihuacan gestaltet - die gleichnamige archäologische Kultstätte gehört zum Weltkulturerbe. „Zwei Jahre und neun Monate haben wir daran gearbeitet“, so Garnelo. Er will den Wagen versteigern, um Geld für weitere Kunstkäfer und krebskranke Kinder zu sammeln. Alejandro Rivera Becerra von der mexikanischen Botschaft lobte den Kunstkäfer als Möglichkeit, Besuchern die Kultur von Teotihuacano näher zu bringen. Für Bürgermeisterin Elke Braun ist der Kunstkäfer ein „Symbol für die deutsch-mexikanische Völkerfreundschaft“.

 bis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang