Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Metal-Band Revolt mit neuem Album
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Metal-Band Revolt mit neuem Album
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 10.06.2016
Neues Album: Die Wolfsburger Band Revolt feiert die Veröffentlichung ihres neuen Albums mit einem Konzert im Fallersleber Forsthaus. Quelle: Foto: Archiv
Anzeige

Gegründet haben sich Revolt im Jahr 2000 in Fallersleben, von der Urbesetzung sind noch Marc Baumstark (Gesang, Rhythmusgitarre), sein Bruder Manuel Baumstark (Bass) und Simon Visser (Leadgitarre, Background-Gesang) übrig. Seit 2012 ist der neue Schlagzeuger Tobias Püschner mit an Bord. Das dritte und aktuelle Album „Torture To Exist“ entstand in anderthalb Jahren und wurde von Olaf Reitmeier im Ehmer Gate Studio gemixt. „Aufgenommen haben wir aber alles in Eigenregie“, verrät Marc Baumstark.

Zehn Stücke und eine Gesamtspielzeit von 59 Minuten weist der neue Longplayer auf. Neben Thrash Metal der alten Schule sind auch andere Elemente zu hören, wie der Frontmann erklärt: „Natürlich sind Slayer und Kreator große Einflüsse für uns. Aber es gibt auch melodische Parts in den Songs, bei den Soli zum Beispiel ist sogar ein bisschen was von der Power-Metal-Band Dragonforce dabei.“

Die Release-Party zu „Torture To Exist“ beginnt am Samstag, 11. Juni, um 21 Uhr im Forsthaus. Einlass ist ab 19 Uhr, der Eintritt kostet fünf Euro. Als Vorband treten die Doom-Deather Cryptic Brood auf. Infos gibt‘s unter www.revolt-backstage.de oder www.facebook.com/Revolt666.

dn

Wolfsburg. Die Ausstattung des Neubaus der Carl-Hahn-Berufsschule im Schachtweg und des modernisierten Hauses A beschäftigt den Schulausschuss auf seiner Sitzung am Mittwoch ab 16 Uhr im Ratssitzungssaal. Es geht um weit mehr als eine Million Euro.

07.06.2016

Wolfsburg. Nach der schrecklichen Gewalttat in der Rostocker Straße in Westhagen sitzt der mutmaßliche Täter bereits hinter Gittern. Gegen den Lebensgefährten (26) des Opfers wurde am Dienstag Haftbefehl wegen Mordverdacht erlassen. Der Mann ist tatverdächtig, seine Freundin (24) am Montag in der gemeinsamen Wohnung getötet zu haben.

07.06.2016

Wolfsburg. Ganz Deutschland fiebert der Fußball-Europameisterschaft entgegen, Wolfsburg bietet dazu etwas Besonderes: Kulturzentrum Hallenbad, Volkswagen und VfL Wolfsburg holen am 24. Juni (19.30) das Finale der Berliner Kurzfilm-Europameisterschaft ins Hallenbad-Kino. In allen Beiträgen geht es um König Fußball. Der Kartenvorverkauf läuft

10.06.2016
Anzeige