Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Nebel

Navigation:
Messerstecherei an der Spielhalle

Wolfsburg Messerstecherei an der Spielhalle

Zu einer Messerstecherei kam es Samstagnachmittag in der Innenstadt! In einer Spielhalle in der Porschestraße gerieten zwei Männer (38/44) aneinander. Dabei hat der 44-Jährige nach Angaben der Polizei Schnittverletzungen im Gesicht und am Arm erlitten.

Voriger Artikel
Antifa-Woche im Zeichen der Flüchtlinge
Nächster Artikel
Gericht befragt Geheimdienst-Helfer der Terrormiliz

Spielhalle in der Porschestraße: Auf der Außentreppe fügte ein Besucher einem anderen Schnittverletzungen zu.

Quelle: Britta Schulze

Der Streit brach gegen 15.30 Uhr zwischen einem 38-Jährigen und einem 44-Jährigen aus. Die Auseinandersetzung begann in der Spielhalle und verlagerte sich dann auf die Außentreppe. Dabei soll der jüngere Mann seinen Kontrahenten „mit einem messerähnlichen Gegenstand im Gesicht und am Oberarm verletzt haben“, so ein Polizeisprecher.

Das blutende Opfer sei dann noch mit dem Fahrrad nach Hause gefahren und habe von dort aus die Polizei informiert. Der 44-Jährige kam ins Klinikum. Dank der guten Personenbeschreibung entdeckten Beamte den Täter kurz danach in der Laagbergstraße und nahmen ihn dann im nahen Waldgebiet fest.

Die Männer stellen den Vorfall unterschiedlich dar. Deshalb bittet die Polizei um weitere Hinweise von Zeugen sowohl über den Vorfall als auch die Flucht des 38-Jährigen (Tel. 05361/46460).

kn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände