Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Meret Becker: Country, Blues und Gospel

Wolfsburg Meret Becker: Country, Blues und Gospel

Von Großstadtblues bis Gospel: Schauspielerin Meret Becker tritt im Rahmen der Tour zu ihrem neuen Album „Deins & Done“ am Samstag, 23. Januar, um 20 Uhr im Hallenbad auf.

Voriger Artikel
Da-Vinci-Schule: SPD will 2017 einen Neubau
Nächster Artikel
Vereine müssen Gürtel enger schnallen

„Deins & Done“ ist bereits das sechste Album von Meret Becker, der Schwester des Schauspielers Ben Becker. Auch sie selbst ist Schauspielerin und war bereits in Filmen wie „Feuchtgebiete“ und „Comedian Harmonists, wofür die mit dem Deutschen Filmpreis ausgezeichnet wurde, zu sehen. In ihrer Musik bewegt sich die 47-Jährige zwischen Country, Blues und Gospel. So lässt sich Bob Dylan ebenso als Einfluss nennen wie Tom Waits und Coco Rosie.

Doch auch musikalische Elemente aus dem Revue- und Varietétheater verarbeitet die gebürtige Bremerin, die auf ihrem neuen Album unter anderem ein Duett mit Blixa Bargeld, Frontmann der Einstürzenden Neubauten und Gitarrist in der Band von Nick Cave, singt. Ihre Texte sind sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch verfasst. ? Karten gibt es im Vorverkauf für 24 Euro bei der WAZ-Konzertkasse (Porschestraße 74). An der Abendkasse kosten die Tickets 29 Euro.

dn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr