Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Mercedes-Fahrer fährt Sechsjährige an und flüchtet

Verkehrsunfall am Rabenberg Mercedes-Fahrer fährt Sechsjährige an und flüchtet

Die Polizei Wolfsburg sucht Zeugen eines Verkehrsunfalls am Morgen im Stadtteil Rabenberg. Den Ermittlungen nach wurde um 08.15 Uhr eine sechsjährige Schülerin durch einen noch unbekannten Mercedes-Fahrer leicht verletzt, während der Gesuchte davonfuhr.

Voriger Artikel
Polizei stoppt zwei stark alkoholisierte Autofahrerinnen
Nächster Artikel
Geschenke und Wissen: DRK hilft Litauen

Wer hat diesen Unfall beobachtet? Die Polizei sucht nach Zeugen.

Quelle: Archiv

Wolfsburg. Die Sechsjährige war zusammen mit ihrer 25-jährigen Mutter auf dem Weg zur Schule, als beide den Fußgängerüberweg auf der Rabenbergstraße nahe der Straße Am Ziegelteich in Richtung Eichendorffschule überquerten.

Plötzlich sei der Fahrer des silbernen Mercedes angekommen und habe seinen Pkw stark abgebremst, erläutert die 25-Jährige. Durch den Aufprall des Fahrers habe sich die Sechsjährige Schürfwunden am Knie zugezogen. 

Der Gesuchte sei ohne auszusteigen weiter gefahren. Daher hoffen die  Ermittler, dass Passanten den Vorfall beobachtet haben.

Die Polizeiwache nimmt Hinweise unter der Rufnummer 05361-46460 entgegen.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang