Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Mensa-Umbau: Kritik der Schulleiterin

Wolfsburg Mensa-Umbau: Kritik der Schulleiterin

735.000 Euro sieht die Stadt Wolfsburg für den Mensa-Umbau in der Waldschule im Eichelkamp vor, der Ortsrat Mitte-West und der Schulausschuss werden sich heute damit beschäftigen.

Voriger Artikel
Zum Glück: Junge Tänzer eröffnen Movimentos
Nächster Artikel
LSW: Die Heizungsableser sind wieder unterwegs

Die Kuschelecke: Mitarbeiter fürchten, dass sie verschwinden muss, wenn der Mensa-Raum (kl. Foto) erweitert wird.

Quelle: Photowerk (mv)

Nicht glücklich mit dem Plan ist Schulleiterin Irmgard Pfeffer.

„Mit uns Pädagogen hat niemand direkt gesprochen“, kritisiert sie. Sie spricht sich für den Erhalt der ehemaligen Hauptschul-Küche aus, die an den jetzt als Mensa genutzten Raum grenzt. Dieser Mensa-Raum soll laut Planung erweitert werden, die Küche müsste weichen. Vor einigen Jahren wurde dort eine Spülstraße integriert, die meisten Kochstellen aber blieben - und werden sowohl von Schülern als auch von der Wolfsburg AG genutzt.

Pfeffer ist außerdem der Aufenthaltsraum für die Frühdienst-Kinder wichtig. „Wir versorgen viele Kinder von Mitarbeitern des Klinikums“, erläutert die Schulleiterin, „die kommen morgens schon um 6.30 Uhr zu Betreuung und brauchen dann ihre Kuschelecke.“

Auch die Stelle, an der die Stadt den barrierefreien Eingang plant, gefällt Pfeffer nicht: Angedacht ist ein Durchbruch in der Außenwand, die am Fahrradweg vor der Schule steht. Aber dort grenzt momentan ein Serverraum an die Mensa, der gleichzeitig als Umkleide für Mitarbeiterinnen dient. Und die Anlieferung würde quer über den Radweg erfolgen. „Wahrscheinlich müsste sogar eine Stützmauer eingezogen werden, weil das Gelände abschüssig ist“, so Pfeffer. Ihr Vorschlag: „Man könnte die Tür an der anderen Seite des Gebäudes auf dem Schulhof einrichten.“ Grundsätzlich plädiert sie sowieso dafür, die Mensa durch einen Anbau zu erweitern. Problem: Die Schule steht unter Denkmalschutz...

amü

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände