Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
„Mein Lokal, Dein Lokal“: Flechtorfer Lindenhof gewinnt

Wolfsburg „Mein Lokal, Dein Lokal“: Flechtorfer Lindenhof gewinnt

Wolfsburg. Ein Kopf-an-Kopf-Rennen lieferten sich fünf Lokale aus Wolfsburg und Umgebung in der Kabel-1-Sendung „Mein Lokal, Dein Lokal“: Beim Finale am Freitagabend im Fernsehen ging der Lindenhof aus Flechtorf als Sieger hervor. Den zweiten Platz teilten sich das VEN, Awilon und Occhipinti. Platz drei ging an die Paulaner Botschaft.

Voriger Artikel
Ausstellung beleuchtet die Ausbeutung von Flüchtlingen
Nächster Artikel
Verbot von Dieseln und Benzinern: Chance für Wolfsburg?

„Mein Lokal, Dein Lokal“: Alexander Kraus vom Flechtorfer Lindenhof ging als Sieger hervor.

Von Montag bis Freitag besuchten sich die Gastronomen in ihren Restaurants, schlemmten sich durch die Speisekarten, beurteilten Essen, Einrichtung sowie Präsentation und gaben am Ende ihre Bewertung in Form von Punkten ab. Die letzte Station bildete gestern das Awilon im Kunstmuseum mit den beiden Chefs Tom Graubner und Carsten Gädke. Küchenchef Gädke und sein Team ernteten für exotische Vorspeisen, delikate Hauptgerichte und süße Desserts viel Lob. Ute Barbey (Paulaner Botschaft): „Sensationell.“ Dirk Trömel (VEN): „Total lecker.“ Alexander Kraus (Lindenhof Flechtorf): „Gelungen.“ Und Giacomo Occhipinti: „Ich habe nichts auszusetzen. Zum Fisch hätte ich mir mehr Schärfe gewünscht“, regte er an.

Beim Rundgang durch die Küche gab es aber auch den einen andere Kritikpunkt an abblätternder Farbe an der Decke und verunreinigtem Abfluss.

Dennoch gingen alle Wolfsburger Wirte sehr gerecht und fair miteinander um, so dass es am Ende tatsächlich eine ganz knappe Kiste war. Mit 33 Punkten lag der Lindenhof ganz vorn, gefolgt von Awilon, VEN und Occhipinti mit 32 Punkten und der Paulaner Botschaft mit 27 Punkten. Gewinner Kraus strahlte: „Ich bin jetzt echt überrascht!“

jes

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg