Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Mehr als 500 Katholiken zogen durch die City
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Mehr als 500 Katholiken zogen durch die City
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 04.06.2010
Fronleichnams-Prozession: Ein Altar stand vor dem Rathaus. Quelle: Hensel
Anzeige

Unter dem Leitgedanken „Du gibst uns das Leben“ beteiligten sich die Gemeinden St. Christophorus, St. Raphael, St. Elisabeth, St. Heinrich, St. Joseph und St. Bernward sowie die Italienische und die Polnische Mission an der Feier. Das „Allerheiligste“, eine geweihte Hostie, die für den Leib Christi steht, trugen Prälat Heinrich Günter, Kaplan Thomas Huber, Don Giuseppe Brollo, Pfarrer Richard Glowacki und Pfarrer Erwin Rehder.
Singend zog die Prozession zum ersten Altar am Elisabeth-Heim, wo Texte auf italienisch gesprochen wurden. Am Rathaus stand der zweite Altar, hier gab es die Beiträge auf polnisch. Auf deutsch sangen die Gläubigen am dritten Altar vor der St.-Christophorus-Kirche.
An Fronleichnam wird – entgegen der heutigen Bedeutung des Wortes – der „lebendige Leib Jesu“ durch die Straßen getragen. „Das ist ein Anlass zur Freude“, betonte Helfer Siegfried Voß.

mbb

Der Countdown läuft: Am morgigen Samstag steigt in der VW-Arena die größte Katastrophen-Übung, die Wolfsburg je erlebt hat. Nach dem Aufruf des VfL in der WAZ haben sich inzwischen rund 350 Statisten gemeldet, die in der Nordkurve die Zuschauer mimen wollen. „Das wird ein einzigartiges Erlebnis“, verspricht Thomas Franke, beim VfL Leiter für Organisation und Stadionbetrieb, den Akteuren.

03.06.2010

Die Einbrecher waren erneut in Westhagen unterwegs: Zweimal brachen sie am Mittwoch in eine Wohnung ein, bei einem weiteren Einbruch wurden sie gestört. Tatort war ein Miethaus in der Cottbuser Straße, die Tatzeit lag zwischen 9 und 14.30 Uhr.

03.06.2010

Dreiste Diesel-Diebe in Westhagen: Unbekannte stahlen am Mittwochabend Dieselkraftstoff aus einem Lastwagen, der am Straßenrand parkte.

03.06.2010
Anzeige