Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Mehr als 40 Partner bei Mehrweg-Kaffeebechern
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Mehr als 40 Partner bei Mehrweg-Kaffeebechern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 20.07.2018
Mit Pfandbechern: Jens Hofschröer (WMG), Dr. Herbert Engel (WAS) und Thomas Werner (WMG, v.l.). Quelle: WMG
Wolfsburg

Das Projekt der Mehrweg-Kaffeebecher befindet sich auf der Zielgeraden. Ab September startet der reguläre Betrieb mit Bechern in der „Wolfsburg-Edition“. Die Zahl der Partner steigt.

Immer mehr Gastronomen schlossen sich seit Auftakt der Testphase im April dem System an, bei dem im Zusammenarbeit mit dem Münchener Start-up Recup wiederverwertbare Becher für Kaffee zum Mitnehmen ausgegeben werden.

„Mit mehr als 40 Ausgabestellen bietet das Coffee-to-go-Mehrwegbechersystem für Wolfsburg bereits zum Projektstart ab September ein attraktives und benutzerfreundliches Partnernetz“, sagt WMG-Geschäftsführer Jens Hofschröer. Neuester Unterstützer sei die WAS. Vorstand Dr. Herbert Engel begrüßt das stadtweite System, es schone Ressourcen.

Interessierte Wolfsburger Unternehmen können sich weiterhin bei der WMG über die Teilnahme informieren.

Von der Redaktion

Das Zentrum für Ambulante Reha unterstützt die Arbeit der Villa Bunterkund mit einer Spende in Höhe von 1000 Euro. Die Villa Bunterkund steht in erster Linie krebskranken Kindern und deren Angehörigen offen.

20.07.2018

Die Wolfsburg AG lässt zum zehnten Mal das Sommerfest im Allerpark steigen. Besucher dürfen sich auf Spaß für Groß und Klein sowie auf ein Abschiedskonzert freuen.

20.07.2018

Heilpraktiker gehören in Wolfsburg längst zum Gesundheitswesen. Allerdings darf nicht jeder praktizieren: Wer eine Praxis eröffnen oder in einer Praxis arbeiten will, muss eine Prüfung ablegen.

22.07.2018