Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Mehr Raser, weniger Falschparker
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Mehr Raser, weniger Falschparker
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:55 25.07.2014
Temposünder: Zwischen Januar und Juni kassierte der städtische Ordnungsdienst bereits 580.000 Euro – deutlich mehr als im ersten Halbjahr 2013. Die Zahl der Knöllchen war hingegen rückläufig. Quelle: Manfred Hensel (Archiv)
Anzeige

Das Ordnungsamt legte jetzt seine Halbjahresbilanz vor:

Temposünder:

Die Zahl der Geschwindigkeitsüberschreitungen lag von Januar bis Juni bei 19.664 (Vorjahr: 11.708). Trauriger Rekord: Ein Fahrer war auf der Braunschweiger Straße mit 150 km/h unterwegs - an einer Stelle, an der nur 50 km/h erlaubt sind. 106 Fahrverbote wegen zu hohem Tempo wurden im ersten Halbjahr ausgesprochen, im Vorjahr waren es nur 61 Fälle.

Allerdings sah sich der städtische Ordnungsdienst auch Kritik ausgesetzt. Vorwurf: Abzocker-Mentalität. Drangsaliert fühlten sich die Bürger besonders an der Baustelle am Mörser Knoten (L 294), wo mehrfach Tempo-Kontrollen stattfanden. Ordnungsamtschef Friedhelm Peter verweist darauf, dass sich rund um die Baustelle im Frühjahr sechs Unfälle ereignet hätten, der letzte am 3. Mai - immer wegen überhöhter Geschwindigkeit. Wobei die Kontrollen Wirkung gezeigt hätten.

Falschparker:

24.705 Autofahrer wurden bis Ende Juni vom Ordnungsdienst als Falschparker notiert und erhielten ein Knöllchen. Das waren weniger als im ersten Halbjahr 2013 mit 30.299 Parkverstößen. Das Knöllchen-Bußgeld im ersten Halbjahr summiert sich auf 366.893 Euro, im Vorjahr waren es 432.351 Euro.

amü

Besonders schnell waren Temposünder im ersten Halbjahr 2014 zum Beispiel auf der Braunschweiger Straße, Berliner Brücke und Nordsteimker Straße unterwegs. Hier eine kleine Liste der Tempo-Überschreitungen von 50 km/h oder mehr.

  • Braunschweiger Straße 150 km/h (erlaubt 50).
  • Berliner Brücke 116 km/h (erlaubt 50).
  • Nordsteimker Straße 110 km/h (erlaubt 50).
  • Dieselstraße 106 km/h (erlaubt 50).
  • L 294 Mörse-Hattorf 85 km/h (erlaubt 30).
  • Wendenstraße 81 km/h (erlaubt 30).
  • Dresdener Ring und Schlesierweg je 80 km/h (erlaubt 30).

amü

Angst um ihre Kinder haben Eltern in Nordsteimke: Rund um die DRK-Kita sind Fälle von Meningitis (Hirnhautentzündung) aufgetreten, ein Kind aus der Kita musste ins Klinikum. Das Gesundheitsamt beruhigt: Es handele sich beim Erreger um ein Virus und nicht um die lebensgefährliche bakterielle Infektion. Trotzdem sollte jeder, der bedenkliche Anzeichen bemerkt, zum Arzt gehen.

25.07.2014

Die Nachfolge des im März verstorbenen Kunstmuseums-Direktors Markus Brüderlin steht jetzt fest: Ralf Beil, seit 2006 Direktor des Instituts Mathildenhöhe Darmstadt, wird neuer Direktor des Kunstmuseums Wolfsburg. Er beginnt am 1. Februar 2015.

25.07.2014

Mit Hilfe eines aufmerksamen Zeugen gelang es am frühen Donnerstagmorgen in der Innenstadt zwei Fahrraddiebe samt gestohlenem Fahrrad zu stellen.

25.07.2014
Anzeige