Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Mehr Geld für VW-Arbeiter
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Mehr Geld für VW-Arbeiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 24.06.2009

Für den großen Einsatz mit zahlreichen Sonderschichten habe sich die VW-Belegschaft „schlicht und ergreifend eine belohnende Tariferhöhung verdient“, so Patta. Zudem forderte der Gewerkschafter für die nach der Sommerpause beginnenden Tarifverhandlungen eine Beschäftigungsbrücke aus Altersteilzeit und Übernahmeregelung: „Wir wollen, dass die Älteren ihren hart erarbeiteten Ruhestand genießen können und die Jüngeren eine Zukunft in Arbeit bekommen.“

Mit Blick auf die Bundestagswahlen forderte Patta die VW-Beschäftigten dazu auf, zur Wahl zu gehen: „Jeder von euch, der nicht wählen geht, macht die Marktradikalen stärker.“ Patta griff vor allem die FDP an.

Der IG-Metall-Chef ging auch kurz auf die Vorwürfe der Geldverschwendung ein, die gegen ihn laut geworden waren. Dafür machte Patta den inzwischen fristlos gekündigte Ex-IG-Metall-Kassierer Michael Semenow verantwortlich. Er werde sich an einer Schlammschlacht nicht beteiligen, so Patta. Alles sei korrekt gelaufen.

Der Lkw-Fahrer einer großen Wolfsburger Spedition ist monatelang ohne Führerschein unterwegs gewesen – was in der Firma niemand bemerkte. Der Schwindel flog erst auf, als der 34-Jährige in eine Polizei-Kontrolle geriet. Gestern wurde der Mann im Amtsgericht wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis in 102 Fällen verurteilt.

24.06.2009

Heute in einer Woche fällt der Startschuss für das Vorsfelder Kyffhäuserfest: Dann bauen die Mitglieder in Eigenregie ihr Festzelt auf dem Bürgerplatz auf. Das Fest selbst läuft von Freitag, 3. Juli, bis Montag, 6. Juli. Höhepunkte sind der Bayerische Bierabend, die Sommerparty 40 plus/minus, Umzug und Katerfrühstück.

24.06.2009

VW-Betriebsratschef Bernd Osterloh hat gestern die Beschäftigten im Werk Wolfsburg auf die nach der Sommerpause beginnende Tarifrunde für die mehr als 90.000 VW-Beschäftigten in den sechs westdeutschen VW-Werken eingeschworen.

24.06.2009