Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Media-Markt: Einbrecher flüchten ohne Beute
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Media-Markt: Einbrecher flüchten ohne Beute
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:07 07.06.2010
Einbruch bei Media-Markt gescheitert: Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Samstag ein Loch ins Schaufenster geschlagen. Quelle: Photowerk (mv)
Anzeige

Die Täter kamen um kurz nach 1 Uhr. Möglicherweise mit einer Spitzhacke schlugen sie ein Loch in die Spezialscheibe. Dabei lösten die Einbrecher die Alarmanlage aus, auch die Nebelmaschine sprang an und hüllte die Räume in dichten Rauch.
Die scharfen Sicherheitsvorkehrungen trieben die Täter in die Flucht. „Sechs Minuten später war der erste Streifenwagen dort, eine Fahndung wurde eingeleitet“, so Hauptkommissar Jens aus dem Bruch von der Wolfsburger Polizei. Die Jagd nach den Tätern verlief erfolglos.
Bei Media-Markt weckt der Einbruchsversuch schlimme Erinnerungen. Zwischen 2003 und 2005 hatten Gangster sechs Mal versucht, in das Geschäft einzusteigen. „Deshalb haben wir die Sicherheitsmaßnahmen stark ausgeweitet“, sagt Uwe Bonitzke, kaufmännischer Geschäftsführer des Media-Marktes. Den Schaden diesmal schätzt er auf bis zu 10.000 Euro.

htz

Bei der 31. Brunnen- und Quellenwanderung machten sich gestern 300 Wolfsburger zu Fuß oder mit dem Fahrrad auf den Weg durch den Stadtwald. Angelehnt an den Tag der Umwelt lautete das Motto: „Leben ist Vielfalt.“

07.06.2010

Großartiger Start: Am Samstag wurde die 20. Internationale Sommerbühne am Schloss mit einem fulminanten Programm eröffnet. Mit dabei waren internationale Akrobaten, Zauberer und Comedians. Die rund 650 Besucher waren restlos begeistert und forderten zahlreiche Zugaben.

07.06.2010

Die Stadt plant, den Alten Teich zwischen der Teichbreite und Vorsfelde zu entschlammen. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 115.000 Euro. Diese Ratsvorlage geht ab Dienstag, 8. Juni (Ortsrat Nordstadt), in die politische Beratung, bevor der Rat der Stadt am Miwttoch, 23. Juni, in seiner Sitzung darüber entscheidet.

05.06.2010
Anzeige