Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Materialfehler: Neue Tragschicht wird ausgetauscht

Sanierung der A 39 Materialfehler: Neue Tragschicht wird ausgetauscht

Bei der derzeit laufenden Fahrbahnsanierung auf der A 39 zwischen den Anschlussstellen Flechtorf und Königslutter musste die Baufirma die bereits erneuerte Tragschicht auf einer Länge von sechs Kilometern in Richtung Braunschweig wieder abfräsen! Der Grund ist ein Materialfehler.

Voriger Artikel
WVG-Streik: 70 Prozent der Verbindungen fallen aus
Nächster Artikel
Deutlich weniger Arbeitslose in Wolfsburg

A 39: Wegen eines Materialfehlers wird die neue Tragschicht zwischen Flechtorf und Königslutter noch bis Freitag ausgetauscht.

Quelle: Privat

Flechtorf. Jürgen Kirchmann aus Lehre waren die ungewöhnlichen Arbeiten zu Beginn der Woche aufgefallen. Er wandte sich mit seiner Beobachtung an die WAZ: „Insbesondere interessiert mich, wer für den entstandenen Schaden aufkommt“, so Kirchmann. Er geht davon aus, dass in den vergangenen Tagen mehrere Hundert Lkw im Einsatz waren, um den alten Asphalt abzutransportieren und neuen heranzuschaffen.

„Es entstehen der öffentlichen Hand keine Mehrkosten, weil der Fehler durch einen Auftragnehmer verursacht wurde“, sagt Jens-Thilo Schulze, Sprecher der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr. „Die örtliche Bauüberwachung hat in der eingebauten Tragschicht einen Materialfehler festgestellt. Die Bauausführung entsprach nicht der vertraglich vereinbarten Qualität“, begründete er den notwendigen Austausch des Materials.

Ärgerlich

Ärgerlich: Auf einer Strecke von sechs Kilometern muss die fehlerhafte Asphaltschicht erneuert werden.

Quelle: privat

Noch bis Freitag würde die bereits entfernte Tragschicht durch eine neue ersetzt, so Schulze. Er räumt leichte Verzögerungen im Bauablauf ein, geht aber nach wie vor von einer Gesamtfertigstellung der Fahrbahnsanierung Ende November aus.

Auf der A 39-Baustelle lief es nicht zum ersten Mal anders als geplant: Im Juli war die Anschlussstelle Flechtorf einen Tag zu früh gesperrt worden, Autofahrer mussten lange Umwege fahren.

Von Jörn Graue

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr