Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Unfall auf der Nordhoff-Straße
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Unfall auf der Nordhoff-Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:08 11.04.2018
Auffahrunfall: Auf der Heinrich-Nordhoff-Straße kam es gestern Morgen zu einer Karambolage mit drei Fahrzeugen. Als Folge bildeten sich lange Staus im nordöstlichen Stadtgebiet. Quelle: Polizei
Anzeige
Stadtmitte

 Ein Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen ereignete sich gestern Morgen um 6.20 Uhr auf der Heinrich-Nordhoff-Straße in Richtung Fallersleben kurz vor der Einmündung zum Schachtweg. Die drei Beteiligten erlitten Verletzungen. Die Auswirkungen auf den morgendlichen Berufsverkehr waren gravierend: Es kam zu massiven Staus im Stadtgebiet. Stark betroffen waren unter anderem die Berliner Brücke und die Dieselstraße.

Karambolage mit drei Fahrzeugen in Richtung Fallersleben

Nach Polizeiangaben fuhr ein 30 Jahre alter VW Passat-Fahrer aus der Samtgemeinde Isenbüttel ungebremst auf einen VW Multivan auf, dessen 30-jährige Fahrerin aus der Samtgemeinde Brome an einer roten Ampel wartete. Durch die Wucht des Aufpralls prallte der VW-Bus noch auf den vorausfahrenden Golf eines 56-jährigen Fahrers aus Meinersen. Die drei beteiligten Fahrer verletzten sich bei der Kollision jeweils leicht und mussten teils im Wolfsburger Klinikum behandelt werden. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von 20.000 Euro.

Während der rund 90-minütigen Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge musste die Polizei die Nordhoff-Straße in Richtung Fallersleben komplett sperren. Die Auswirkungen bekamen unzählige Autofahrer im morgendlichen Berufsverkehr zu spüren.

Der Rückstau reichte bis nach Vorsfelde

Im nord-östlichen Bereich von Wolfsburg ging auf den Straßen praktisch gar nichts mehr. So reichte der gewaltige Rückstau von der Unfallstelle, den Nordhoff-Tunnel und die Heßlinger Straße, Berliner Brücke und B 188 bis nach Vorsfelde. Ein identisches Bild gab es stadteinwärts auf der Dieselstraße, wo ebenfalls Stillstand angesagt war.

Gute Nerven brauchten auch Pendler, die auf der B 188 aus Richtung Weyhausen unterwegs waren und an der Schlosskreuzung nach rechts auf die Berliner Brücke abbiegen wollten. „Der Zeitpunkt des Unfalls und auch der Ort waren überaus ungünstig“, sagte Polizeisprecher Sven-Marco Claus.

Von Jörn Graue

Zum großen Hafenkonzert lädt der Maritime Chor Wolfsburg zusammen mit der Siebenbürger Blaskapelle und dem Shanty-Chor Berlin ein. Am 29. April stechen die über 100 Sänger und Musiker im CongressPark musikalisch in See. Mit im Seesack: jede Menge Löffel und ein Amboss.

11.04.2018

Lange erwartet, jetzt ist die neue Kita St. Marien fertig. Der Erweiterungsbau wurde am Dienstag offiziell eröffnet.

11.04.2018

Die Studie war erschütternd: 75 Prozent der Insektenarten sind in den vergangenen 27 Jahren ausgestorben. Die Stadt Wolfsburg will etwas dagegen tun und gibt jetzt ein Faltblatt heraus, um Bienen und Schmetterlingen einen guten Lebensraum zu bieten.

10.04.2018
Anzeige