Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Maskierter Pistolenmann überfällt zwei Spielhallen!
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Maskierter Pistolenmann überfällt zwei Spielhallen!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:23 19.11.2015
Hier wurde die Kollegin überfallen: Filialleiterin Sabine Kutzner im "Spielpalast Nr. 1". Quelle: Ulrich Franke
Anzeige

Das ist an Dreistigkeit kaum zu überbieten: Im „Spielpalast Nr. 1“ kam der Räuber um 19.50 Uhr durch die Hintertür, obwohl fünf Kunden im Laden waren! Die hatten aber keine Sicht auf den Kassenbereich, wo der maskierte Mann der Mitarbeiterin (53) erst ein „Psst“ zuraunte - „und dann hielt er der Kollegin die Knarre an den Kopf“, berichtete Filialleiterin Sabine Kutzner. In gebrochenem Deutsch forderte er „Gib Geld“, ergriff mit mehreren hundert Euro die Flucht. „Er wollte erst noch mehr, aber mehr war nicht da“, sagt Sabine Kutzner. Die unter Schock stehende Angestellte rief die 110, während der Täter mit einem Fahrrad flüchtete.

Kaum war die Polizei abgerückt, schlug der brutale Räuber um 23 Uhr erneut zu, diesmal im benachbarten „Löwenplay“. Auch hier hielt er einer Mitarbeiterin (31) die Waffe vor, erbeutete nochmals mehrere hundert Euro. Beide Überfälle dauerten jeweils nur wenige Sekunden. Zeit, Tatorte, Ablauf - „wir gehen davon aus, dass es sich um ein und denselben Täter handelt“, sagt Polizeisprecher Sven-Marco Claus.

Der Unbekannte, der von Überwachungskameras gefilmt wurde, soll 1,70 bis 1,80 Meter groß gewesen sein. Er war schlank und dunkel gekleidet, hatte sein Gesicht mit einem Schal und runter gezogener Mütze maskiert. Wahrscheinlich hatte er die Tatorte zuvor ausspioniert. Zeugen sollten sich unter Telefon 46460 bei der Polizei melden.

fra

1500 Euro sammelte die LSW bei der Tombola zu ihrem zehnjährigen Bestehen. Das Geld kommt komplett von der Belegschaft. Es soll jetzt einem guten Zweck dienen: Gestern übergab die LSW den Spendenscheck an das Zentrum für Entwicklungsdiagnostik und Sozialpädiatrie (ZEUS).

19.11.2015

Pünktlich zum Auftakt des ersten Adventswochenendes findet am Freitag 27. November, ein Winterfest im Kleinen Einkaufszentrum in Westhagen am Stralsunder Ring statt. Das Fest läuft von 16 bis 18 Uhr, Veranstalterin in die Interessengemeinschaft Stralsunder Ring.

19.11.2015

Wolfsburg. Spektakuläre Festnahme eines Autodiebes: Ein VW-Mitarbeiter (30) stellte gestern Mittag auf der Heinrich-Nordhoff-Straße einen 31-Jährigen aus Potsdam, der mit einem Komplizen auf dem VW-Parkplatz an der Heinrich-Nordhoff-Straße einen T4 aufgebrochen hatte.

18.11.2015
Anzeige